Facebook Business: Neue Ad-Features und Page Insights für Unternehmen 0 95

Wie Facebook auf der eigenen Website berichtet, arbeitet der Konzern an neuen Funktionen, die Unternehmen bei der Kontaktaufnahme mit Kunden helfen sollen. Außerdem gibt es bald das beliebte Planungs-Feature für Stories endlich auch bei Facebook.

Facebook greift Unternehmen erneut mit einigen Tools unter die Arme, mit denen sie noch einfacher mit ihrer Community in Kontakt treten und von Nutzern entdeckt werden können.

Noch effektiveres Community-Building

Im Rahmen der „New Page Experience“, die Facebook schon im Januar für die App angekündigt hatte, bekommen Unternehmen die Möglichkeit, ihr Unternehmensprofil zu verwalten, ohne die Facebook-App verlassen zu müssen. Darüber hinaus soll das Professional Dashboard jetzt alle Tools an einem Ort bündeln und mehr umsetzbare Page Insights bieten. Unternehmer können durch klare, aufgabenbasierte Admin-Berechtigungen in Zukunft besser kontrollieren, wer Zugriff auf Ihr Profil hat.

Mit einem exklusiven News Feed for Business können Unternehmen noch einfacher mit ihren Communities interagieren und relevante Inhalte von anderen Unternehmen finden. „Zum ersten Mal können Unternehmen als ihr Unternehmensprofil agieren. Das soll das Kommentieren, Posten und Liken für Unternehmen noch einfacher gestalten“, heißt es im Blogpost. 

Planen von Stories und Speichern von Entwürfen

Facebook plant außerdem im Laufe des Monats die beliebtesten Instagram-Funktionen endlich auch für die Facebook Business Suite einzuführen. Dazu gehört auch das Planen von Stories auf Mobilgeräten und auf dem Desktop. Das Speichern von Entwürfen und die Bearbeitung von bereits geplanten Posts soll ebenfalls bald möglich sein.

So sieht der neue Planer für Stories und Beiträge aus. ©Facebook

Hochwertige Kundenkontakte generieren – dank optimierter Kampagnenziele

Um Unternehmen bei der Kundengenerierung zu helfen, führt Facebook neue Optimierungsziele für Anzeigenkampagnen ein. Zusätzlich gibt es neue Funktionen für Lead Ads, Call Ads und Click to Messenger Lead Generations. „Das neue Ziel „Conversion Leads“ für Lead Ads ermöglicht Werbetreibenden die Optimierung für Leads mit der höchsten Konversionswahrscheinlichkeit im Vergleich zum reinen Volumen. So kommen Sie schneller zu den besten Leads“, erklärt Facebook.

In Tests konnten Lead-Anzeigen, die die Qualitätsoptimierung für Conversion Leads nutzen, eine durchschnittliche Steigerung der Lead-zu-Sale-Konversionsrate von mehr als 20 % im Vergleich zur bestehenden Optimierung verzeichnen.

Unternehmen entdecken mit neuem Newsfeed-Tool

Die Plattform testet gerade außerdem ein neues Newsfeed-Tool. Nutzer können auf Themenkategorien tippen, die sie interessieren, um Inhalte von passenden Unternehmen zu entdecken. Tippt ein User beispielsweise auf das Bild eines Burgerrestaurants, erscheinen darunter Beiträge von ähnlichen Restaurants. Über den Button “ Business Info“ können sich die User über die jeweiligen Restaurants informieren.

„Menschen entdecken bereits Unternehmen, während sie durch den News Feed scrollen. Das neue Tool wird es einfacher machen, neue Unternehmen zu entdecken und zu berücksichtigen, die sie vielleicht nicht selbst gefunden hätten“, erklärt Facebook das neue Feature.

Die neuen Features dürften Unternehmen, die auf Facebook werben und agieren, die Arbeit spürbar erleichtern. Noch ausführlichere Informationen zu den neuen Features findest du hier.

Letzter ArtikelNächster Artikel
Nina Rath
Nina Rath ist Bachelor of Science in Marketing und als Journalistin unsere Expertin für tagesaktuelle News, die Marketer, Selbstständige und Unternehmer interessieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.