Facebook und Instagram launchen app-übergreifende Chatfunktion  0 19

Mutterkonzern Facebook verbindet die Messenger seiner sozialen Plattformen: Wie im letzten Jahr bereits angekündigt, können Gruppenchats ab sofort sowohl mit Messenger- als auch mit Instagram-Freunden stattfinden.

Wie das Unternehmen vergangene Woche berichtete, ist das neue Gruppenchat-Tool jetzt für Facebook und Instagram gelauncht. Der neue Gruppenchat kann entweder über den Messenger oder die Instagram-Nachrichten gestartet werden. Bislang seien schon mehr als 70 Prozent der Instagram-User in den neuen Messenger gewechselt, um die neuen Funktionen zu nutzen.

Weitere Features im neuen Chat

Durch das Update können Nutzer nicht nur Gruppenchats zwischen Instagram- und Messenger-Kontakten starten, sondern auch benutzerdefinierte Reaktionen verwenden. Zudem wurde eine Gruppentippanzeige nach dem Whatsapp-Vorbild hinzugefügt, sodass die Nutzer immer sehen können, wer gerade eine Nachricht eintippt. Facebook führt darüber hinaus auch eine Umfragen-Funktion für die Instagram DMs ein, die bislang nur im Messenger verfügbar war. 

So sehen die Umfragen im Instagram-Chat aus. Quelle: Facebook

Auch neue Themes, mit denen das Aussehen der Chats personalisiert werden kann, sind im neuen Messenger nun verfügbar. So hat Facebook etwa das Theme „Cottagecore“ entworfen, das die Ästhetik der Gen Z widerspiegeln soll. Auch Themes zu Astrologie oder bestimmten Künstlern sind in der Galerie zu finden:

Neuer Look für die Chatfunktion: Links das Cottagecore-Theme, rechts ein Design zum neuen Album des Künstlers J. Balvin. Quelle: Facebook

Facebook arbeitet schon lange daran, die Apps Instagram, Messenger und Whatsapp miteinander zu verknüpfen. Welche Schritte der Konzern als nächstes unternimmt, um seine Apps verschmelzen zu lassen, bleibt abzuwarten. Die Fusion der Messenger lässt auf jeden Fall eine klare Richtung erkennen.

Letzter ArtikelNächster Artikel
Nina Rath ist Bachelor of Science in Marketing und als Journalistin unsere Expertin für tagesaktuelle News, die Marketer, Selbstständige und Unternehmer interessieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.