Freude bei Influencern: Instagram verdoppelt Badges-Einkünfte 0 100

Es ist eine Nachricht, über die sich Instagram Creator freuen können: Die App erhöht temporär die Umsätze, die durch Badges generiert werden - und zwar um das Doppelte.

Die Einnahmen über Badges werden von Instagram um das Doppelte erhöht. Das teilte die App seinen Usern selbst über den eigenen Creators-Account mit. In der Praxis bedeutet das: Creator, die ein Badge über Instagram Live in Höhe von 0,99 US-Dollar erhalten, bekommen ab November dafür 1,98 US-Dollar. Dabei zahlt der Follower die eine Hälfte, die anderen 50 Prozent zahlt der Konzern selbst.

Influencer finanziell unterstützen

Erst seit Oktober können Creator in Deutschland überhaupt Badges in ihr Live-Format einbinden. Hierbei handelt es sich um Abzeichen, die Nutzer kaufen können. Diese erscheinen dann im Live-Stream, direkt neben den Kommentaren. Das besondere: Beim Kauf von Badges geht das Geld direkt an den jeweiligen Creator. So haben Follower die Möglichkeit ihre Lieblings-Influencer auf einfachem Wege finanziell zu unterstützen. Badges können im Wert von 0,99 US-Dollar bis zu 4,99 US-Dollar erworben werden. In Zukunft möchte Instagram die Badges-Funktion sogar noch ausweiten. Welche Veränderungen konkret geplant sind, ist allerdings noch nicht bekannt.

Badges in Form von Herzen neben der Kommentarspalte. ©Instagram

Bislang hat Instagram sich noch nicht zu der Umsatzerhöhung bei den Badges geäußert. Vielleicht möchte der Mutterkonzern Facebook seinen Creatorn zur selbst angekündigten “Season of Giving” etwas Gutes tun – wahrscheinlicher ist jedoch, dass die App ihr Image verbessern möchte.

Durch die immer stärker werdenden TikTok-Trends und dem zunehmenden Druck auf Influencer durch die Coronakrise, besteht das Risiko, dass sich einige User von Instagram abwenden könnten. Die erhöhten Einnahmen könnten daher ein Versuch sein, weiterhin ein attraktiver Kanal für Creator zu sein. Wie lange Instagram die erhöhten Umsätze auszahlt, hat die Story des Creator-Accounts leider nicht verraten.

Letzter ArtikelNächster Artikel
Nina Rath
Nina Rath ist Bachelor of Science in Marketing und als Journalistin unsere Expertin für tagesaktuelle News, die Marketer, Selbstständige und Unternehmer interessieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.