Instagram führt Live Rooms ein 0 714

Instagram kündigt ein neues Feature an: Mit Live Rooms können bis zu vier Personen gemeinsam live gehen. Das neue Tool soll den Usern mehr kreative Möglichkeiten eröffnen.

Ob eine Talkshow, gemeinsame Q&A’s oder Tutorials für die Follower – Live Rooms bietet für die Instagram-Nutzer und vor allem für Influencer viele neue Möglichkeiten, gemeinsamen Content für ihre Followerschaft zu produzieren. Die Live Rooms bieten den Creatorn zudem neue Möglichkeiten, mit denen sie ihre Inhalte monetarisieren können. 

Gemeinsam Content kreieren und Geld verdienen

Die Live-Zuschauer können Abzeichen für ihre Influencer-Gastgeber kaufen, um diese zu supporten. Auch andere interaktive Funktionen, wie Live-Shopping und gemeinsame Spendenaktionen sind mit dem neuen Tool möglich. In den kommenden Monaten sollen auch noch weitere Features für Instagram Live ausgerollt werden, wie etwa das Anbieten von Moderatorenkontrollen und Audiofunktionen. Auch das Blockieren von Zuschauern, die gegen die Community Guidelines verstoßen und ein Kommentarfilter sind bald vorgesehen.

©Instagram

Instagram schreibt zu dem neuen Feature im Unternehmensblog:

Creators of all kinds — from fitness instructors to musicians, beauty bloggers, chefs and activists, all relied on Live to create moments and bring people together to reach their communities in creative ways. We can’t wait to see what more creativity comes from this highly-requested update.

So funktioniert’s

Creator können in ihrem Feed nach links swipen und die Live-Kamera-Option wählen. Anschließend fügen sie einen Titel hinzu. Dann können sie über das Rooms-Symbol bis zu drei andere Creator und beliebig viele Gäste hinzufügen. Mit den neuen Optionen haben Accounts eine zusätzliche Möglichkeit ihre Reichweite zu erhöhen, da auch die Follower der Gäste an den Live-Sessions teilnehmen können.

Letzter ArtikelNächster Artikel
Ana Karen Jimenez ist Redakteurin beim Deutschen Coaching Fachverlag und hat ihren Bachelor in Literaturwissenschaften und Spanisch an der Eberhard Karls Universität Tübingen abgeschlossen. Sie ist in den Magazinen für lesenswerte Ratgeber und vielfältige Kundentexte verantwortlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.