Kampagne der Woche: Kaufland wirbt jetzt mit Michael Wendler 0 848

In unserer Rubrik "Kampagne der Woche" zeigen wir jede Woche eine Werbekampagne, die das Netz beschäftigt hat. Heute könnt ihr euch von Kaufland und Michael Wendler inspirieren lassen - auch, wenn die roten Einzelhändler wohn ein paar Monate zu spät auf den Wendler-Zug aufgesprungen sind.

Für die neue Preiskampagne „Echt billig“ holt sich Kaufland prominente Unterstützung durch Schlagermusiker Michael Wendler und dessen Ehefrau Laura Müller. Ergebnis der Kooperation ist eine Social-Media-Kampagne inklusive einer für den Einzelhändler angepassten Version von Wendlers Song „Egal“ (Kaufland-Version: „Regal“). Das dazugehörige Musikvideo gibt es ausschließlich online: auf den Social-Media-Kanälen von Kaufland und als lange Version auf Youtube und der Kaufland-Webseite. Zusätzlich wird der Song auch in den Kaufland-Filialen über Radio-POS zuhören sein. Weitere Highlights sind der passende Instagram-Filter „(Ver)Wendler“, mit dem die User sich in Michael Wendler verwandeln können, sowie lustige Meme-Spots.

Die Kampagne wurde durch die Agentur DEPARTD realisiert, startet heute und läuft über zwei Wochen. „Günstige Preise gehören zu unseren Kernkompetenzen. Mit Michael Wendler haben wir einen Kooperationspartner gefunden, der diese Botschaft humorvoll und sympathisch transportiert“, erklärt Christoph Schneider, Geschäftsführer Marketing Deutschland bei Kaufland. Ob Michael Wendler singend auf den Kaufland-Regalen oder Laura Müller auf einem Turm aus „jungem Gemüse“ sitzend – in dem Musikvideo nehmen sich das Paar und auch Kaufland nicht all zu ernst.

Letzter ArtikelNächster Artikel
Chefredakteur des OnlineMarketingMagazins, PR-Experte und Gesicht hinter den Content und Blog-Strategien von internationalen Konzernen und erfolgreichen Unternehmern aus ganz Deutschland. Mehr unter rubenschaefer.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.