Marius Kurz und Simon Klein: Mehr Umsatz für Hersteller dank eigenem Onlineshop 0 137

Marius Kurz und Simon Klein sind die Geschäftsführer der "Kurz und Klein GmbH" in Heilbronn. Sie haben es sich zur Aufgabe gemacht, kleine und mittelständische Hersteller darin zu unterstützen, ihre Produkte online zu vermarkten und auf diesem Wege direkt an die Endkunden verkaufen zu können. Ihr Ansatz lässt sich dabei individuell an die jeweiligen Stellschrauben der Unternehmen anpassen: Im Einzelnen kann dies die Planung und Durchführung von Marketingkampagnen auf Suchmaschinen und Social-Media-Kanälen bedeuten, aber auch die Optimierung eines bestehenden Onlineshops oder eine komplette Neuausrichtung der Vertriebsstrategie. Angetrieben von der Vision, deutsche Hersteller auch im E-Commerce zum Marktführer zu machen, zeigen Marius Kurz und Simon Klein den Herstellerfirmen, wie sie konkurrenzfähig und zukunftssicher in die digitale Welt starten.
Marius Kurz und Simon Klein von der Kurz und Klein GmbH

Der Hintergrund … Das Konsumverhalten ändert sich, weshalb die großen Händler immer mehr das Potenzial eines eigenen Markenaufbaus sehen. Sie wissen, wie sie zielgerichtet Produkte an Endkunden vermarkten, ebenso kennen sie explizit die Bedürfnisse und Wünsche der Zielgruppen. Innerhalb kürzester Zeit können die Händler dadurch eine starke Positionierung im E-Commerce erlangen. Die Folge ist ein steigendes Risiko der Hersteller, aus dem Sortiment aussortiert zu werden. Hier kommen Marius Kurz und Simon Klein von der Kurz und Klein GmbH ins Spiel. Sie unterstützen Hersteller, die eigene Bekanntheit und das wichtige Markenimage zu steigern. Zudem erstellen Marius Kurz und Simon Klein einen direkten Kommunikationskanal mit den Endverbrauchern. Durch einen eigenen Onlineshop finden die Hersteller selbst die Nähe zum Kunden, indem sie intensive Markenerlebnisse für die Endverbraucher kreieren.

Kurz und Klein GmbH: „Wir machen deutsche Hersteller auch im E-Commerce zum Marktführer!“

Für die meisten Hersteller ist der Einstieg in den Direktverkauf über einen eigenen Onlineshop ein wichtiger Schritt, um den digitalen Wandel erfolgreich zu meistern. Denn Fakt ist: „Kunden kaufen online. Die Frage, ob man sein Produkt online verkauft, stellt sich für Unternehmer nicht mehr. Vielmehr geht es darum, wie sie ihren Onlineshop gestalten, damit Kunden gerne bei „ihnen“ kaufen und wie sie mehr zahlende Besucher auf „ihren“ Shop aufmerksam machen“, erklären Marius Kurz und Simon Klein, Gründer der Kurz und Klein GmbH.

Viele deutsche Hersteller nutzen das bestehende Potenzial nicht. Während manche Unternehmer vor technischen Herausforderungen stehen, fehlt es anderen an einem konkreten Fahrplan oder daran, die Sichtbarkeit im Internet und in diesem Zusammenhang die Zahl der Kunden zu erhöhen. Die Geschäftsführer der „Kurz und Klein GmbH“ Marius Kurz und Simon Klein haben dieses große Potenzial für Hersteller erkannt. Durch die professionelle Unterstützung der „Kurz und Klein GmbH“ lässt sich der Umsatz im „hauseigenen“ Onlineshop planbar steigern und der digitale Marktauftritt erfolgreich ausbauen.

Marius Kurz und Simon Klein von der Kurz und Klein GmbH
Marius Kurz und Simon Klein von der Kurz und Klein GmbH verhelfen Herstellern zu planbar mehr Umsatz im Onlineshop.

Simon Klein und Marius Kurz: Mehr Wachstum und Markenbekanntheit durch leistungsstarke Onlineshops

In Zukunft werden immer mehr Endverbraucher Produkte und Services über das Internet kaufen, führen Marius Kurz und Simon Klein weiter aus. Diese Chance sollten Hersteller ergreifen und frühzeitig auf den Zug des digitalen Wandels aufspringen. Das gelingt ihnen nur durch einen leistungsstarken Onlineshop, der Kunden auf sich aufmerksam macht und sich von der Konkurrenz abhebt. Doch dazu ist auch ein starkes Alleinstellungsmerkmal nötig. Die „Kurz und Klein GmbH“ weiß, wie Hersteller von der Entwicklung im E-Commerce profitieren können und führt sie mit ihrem bewährten E-Commerce-Ansatz zu einer erfolgreichen Markenpositionierung.

„Nie war es einfacher, seine Zielkunden zu erreichen, neue Märkte und Kundengruppen zu erschließen und damit geplante Umsatzziele zu erreichen.“

Doch nur, wer die aktuellen Chancen ergreift, wird auch in den Genuss dieser Vorteile kommen. Marius Kurz und Simon Klein sehen hier für Hersteller klare Wettbewerbsvorteile: „Sie stellen Produkte selbst her, können ihre Preise und ihr Portfolio selbst gestalten, auf die wichtigen Kundenwünsche schnell reagieren, sowie ein einzigartiges Markenerlebnis kreieren.“

Du möchtest Wachstum und Markenbekanntheit durch leistungsstarke Onlineshops und erfolgreiche Produktvermarktung?

Vereinbare jetzt ein kostenloses Analysegespräch mit Marius Kurz und Simon Klein von der Kurz und Klein GmbH

Letzter ArtikelNächster Artikel
Ana Karen Jimenez ist Redakteurin beim Deutschen Coaching Fachverlag und hat ihren Bachelor in Literaturwissenschaften und Spanisch an der Eberhard Karls Universität Tübingen abgeschlossen. Sie ist in den Magazinen für lesenswerte Ratgeber und vielfältige Kundentexte verantwortlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.