Neuer Facebook Guide: Performance-Tipps für Video Content 0 826

Facebook hat einen neuen Guide mit Tipps für die Erstellung von Video Content veröffentlicht. Interne Experten geben neue Insights zu Live-Videos, Evergreen-Content, eigenen Playlists und vielem mehr.

Mit Facebook-Videos erfolgreich performen und die eigene Marke stärken – das ist das Ziel vieler User und Unternehmen. Dafür gibt es viele Formate: Live-Streams, Videos und Stories können erstellt werden. Doch auch die Organisation der eigenen Inhalte ist sehr wichtig, um den Zuschauern das Ansehen der Videos und Streams zu erleichtern. Der 13 Seiten lange Practices for Video Creators Guide behandelt zwölf verschiedene Themen rund um die Contenterstellung.

Sechs Tipps zur Contenterstellung und -verwaltung

Im ersten Teil des Guides dreht sich alles darum, wie neue Inhalte am besten produziert werden und wie bereits bestehender Content organisiert werden kann. Die ersten sechs Tipps lauten daher:

  • Bring deine Streaming Software auf nach nächste Level
  • Reposte deinen Evergreen-Content
  • Lade mehrere Videos auf einmal im Creator Studio hoch
  • Organisiere deine Inhalte mit neuen Playlists
  • Erstelle eine Challenge oder nimm an einer Challenge teil
  • Markiere deine Top-Stories zu bestimmten Themen

Der Guide erläutert jeden der Punkte im Einzelnen. So stellt Facebook beispielsweise ein neues Playlist-Feature vor, mit dem Creator ihren Content organisieren können:

©Facebook

Im zweiten Teil des Guides gibt Facebook Tipps zur Erhöhung des User-Engagements. Das ist elementar  – die Zuschauer sollen den Content schließlich gespannt verfolgen und am besten direkt mit eingebunden werden. Hierzu gibt der Guide folgende Ratschläge:

  • Nimm ein Live-Video mit einem Freund oder Fan auf
  • Verbinde dich in Facebook-Gruppen
  • Veranstalte eine Watch-Party
  • Füge deinen Videos eine Umfrage hinzu
  • Werde in den Kommentaren aktiv
  • Verwende Sticker in deinen Stories

Facebook erläutert im zweiten Teil des Guides unter anderem, welche Plattformen am besten geeignet sind, um mit Live Producer einen Gast in seinen Broadcast zu holen:

©Facebook

Mit den neuen Insights kriegen Content-Creator spezifische Einblicke in die verschiedenen Tools, die sie auf der Plattform nutzen können, um ihre Inhalte und deren Verwaltung zu verbessern. Wer seine Performance auf Facebook verbessern möchte, findet hier den vollständigen Guide mit allen Tipps und Anregungen.

Letzter ArtikelNächster Artikel
Ana Karen Jimenez ist Redakteurin beim Deutschen Coaching Fachverlag und hat ihren Bachelor in Literaturwissenschaften und Spanisch an der Eberhard Karls Universität Tübingen abgeschlossen. Sie ist in den Magazinen für lesenswerte Ratgeber und vielfältige Kundentexte verantwortlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.