Partnerschaft zwischen Shopify und TikTok: Deutsche Händler erhalten verlockende Vorteile 0 172

Die Kooperation von Shopify und der Social-App TikTok steckt voller Potential. Die neuen Tools und Funktionen kommen jetzt erstmals nach Deutschland, damit Onlinehändler ihre TikTok-Kampagnen besser durchplanen und auswerten können.

Bereits im vergangenen Jahr hatte TikTok die Partnerschaft mit Shopify angekündigt und die Monetarisierungsoptionen auf der eigenen Plattform erweitert. Zunächst waren die neuen Funktionen nur in den USA verfügbar – jetzt profitieren auch Händler aus Europa von dem Konzern-Deal. Durch die neue TikTok-Integration können Shopify-User nun die wesentlichen Funktionen des TikTok-Ads-Managers direkt im Shopify-Dashboard nutzen.

Werbung auf TikTok: So profitieren Händler von dem Deal 

Darüber hinaus lockt die Kooperation Shopify-Händler mit weiteren Vorteilen:

  • Händler können eigene teilbare TikTok-Anzeigen direkt über das Shopify-Dashboard erstellen.
  • 1-Klick-Pixel: Das TikTok-Tracking-Pixel kann mit nur einem Klick installiert werden und erleichtert das Tracken von Conversions.
  • Matching-Funktion: Die Erweiterung des Pixels erlaubt es Shopify-Händlern zudem die Zielgruppen für das Retargeting weiter auszubauen, da sich die TikTok-Anzeigen besser mit Website-Conversions vergleichen lassen.
  • Kostenloses Startguthaben: Shopify-Händler, die das Trail- oder Basic-Programm besitzen, bekommen als Anreiz 82 Euro Anzeigen-Guthaben geschenkt, wenn sie ein neues TikTok-For-Business-Konto bei Shopify anlegen und innerhalb von zwei Wochen dort mindestens 20 Euro ausgeben. Für Nutzer von Shopify Plus, Professional und Unlimited sind es ganze 270 Euro Guthaben. Für jeden weiteren Euro, der in TikTok-Werbeausgaben fließt, bekommen sie außerdem zusätzlich einen Euro gutgeschrieben – bis zu einem Höchstwert von 1.800 Euro.

„Wir möchten es Unternehmen so einfach wie möglich machen, das Potenzial von TikTok voll auszuschöpfen. Die neue Partnerschaft von TikTok und Shopify wird Marken dabei helfen, ihre Zielgruppen schnell, effektiv und präzise online zu erreichen und den Umsatz über TikTok zu steigern“, verspricht Thomas Wlazik, Managing Director Global Business Solutions, TikTok Deutschland. Die Kurzvideo-App soll alleine im europäischen Raum mehr als 100 Millionen monatlich aktive Nutzer haben.

Nicht zuletzt durch den Lockdown entdeckten viele Händler erstmals den E-Commerce für sich. Die Anzahl der über Shopify errichteten Online-Stores stieg 2020 im Vergleich zum Vorjahr um 126 Prozent. Gleichzeitig stieg die Nutzung von Social-Media-Plattformen durch die Pandemie weltweit an. Die Kooperation könnte daher genau zum richtigen Zeitpunkt kommen und vielen Unternehmen einen entscheidenden Vorteil in ihrem Marketing-Mix bieten.

Letzter ArtikelNächster Artikel
Nina Rath
Nina Rath ist Bachelor of Science in Marketing und als Journalistin unsere Expertin für tagesaktuelle News, die Marketer, Selbstständige und Unternehmer interessieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.