Alexander Bast: Mit Social Recruiting zu mehr zuverlässigen Fahrern 0 422

Als erfahrene Experten im Bereich der Mitarbeitergewinnung haben sich Alexander Bast und John Bodewald, die Geschäftsführer von Lokale Mitarbeiter, auf die Beschaffung von qualifizierten Mitarbeitern für die Speditionsbranche spezialisiert. Dank ihrer innovativen Social-Recruiting-Strategien sind sie in der Lage, auch in Zeiten des Fachkräftemangels qualifizierte Berufskraftfahrer für ihre Kunden zu finden. Hier erfahren Sie, mit welchen Problemen die meisten Transport- und Logistikunternehmen zu kämpfen haben und wie Lokale Mitarbeiter diese löst.

Der technologische Fortschritt hat die Wirtschaft in einigen Aspekten revolutioniert: So ist etwa die Verfügbarkeit von Waren in Supermärkten deutlich gestiegen und es entstand die Möglichkeit, online bestellte Ware bereits am nächsten Tag zu erhalten. Allerdings stehen hinter all diesen Veränderungen nicht nur Technologien – sondern auch Menschen, wissen John Bodewald und Alexander Bast von Lokale Mitarbeiter. Unverzichtbar sind dabei insbesondere die Lkw-Fahrer, die für den Transport von Waren über teilweise enorm weite Strecken verantwortlich sind. Allerdings wird ihre Bedeutung leider oft unterschätzt. Umso mehr bekommen viele Unternehmen in der Speditionsbranche jetzt den zunehmenden Mangel an qualifizierten Lkw-Fahrern zu spüren. „Wir stellen immer wieder fest, dass den Firmen die Fahrer fehlen. Viele von ihnen müssen deshalb Aufträge ablehnen“, mahnen John Bodewald und Alexander Bast von Lokale Mitarbeiter.

„Die meisten Unternehmen können einer solchen finanziellen Belastung nicht lange standhalten. Es ist also dringend nötig, etwas an der Situation zu ändern – dabei wollen wir sie unterstützen“, fügen sie hinzu. Mit ihrem Unternehmen Lokale Mitarbeiter haben sich die beiden Experten zum Ziel gesetzt, dem Fachkräftemangel in der Transport- und Logistikbranche proaktiv entgegenzuwirken. Zu diesem Zweck setzen sie auf bewährte Social-Recruiting-Strategien. Hierfür erstellen sie mit Lokale Mitarbeiter individuelle Kampagnen, um ihre Kunden als attraktive Arbeitgeber in der Region sichtbar und für potenzielle Bewerber interessant zu machen. Durch ihre erprobten Methoden, konnten John Bodewald und Alexander Bast bereits vielen Speditionsunternehmen dabei helfen, ihre Personalengpässe zu bewältigen und eine positive Außenwahrnehmung zu erlangen.

John Bodewald und Alexander Bast: Diesen Problemen sieht sich die Transport- und Logistikbranche ausgesetzt

„Oftmals setzen Speditionsunternehmen auf Empfehlungen und hoffen, dass ein bestehender Fahrer einen weiteren mitbringt. In der Praxis funktioniert zwar auch das gelegentlich, es verspricht jedoch keine planbaren Ergebnisse“, betont Alexander Bast von Lokale Mitarbeiter. Damit fehlt ihnen eine konstante Quelle für geeignete Bewerber. Darüber hinaus ist Social Recruiting vielen Unternehmen in dieser Branche unbekannt – sie glauben, dass gelegentliche Posts in den sozialen Medien ausreichend sind. Tatsächlich ist es jedoch wichtig, gezielte und an die jeweilige Zielgruppe angepasste Kampagnen zu erstellen, um die Aufmerksamkeit qualifizierter Bewerber zu gewinnen. „Eine effektive Social-Recruiting-Strategie trägt grundsätzlich dazu bei, Personalengpässe schnell zu überwinden und eine attraktive Außendarstellung zu erlangen“, erklärt John Bodewald von Lokale Mitarbeiter.

John Bodewald und Alexander Bast von Lokale Mitarbeiter
Alexander Bast und John Bodewald von Lokale Mitarbeiter sind sich sicher, dass es genug Personal gibt, auch ausgebildete Fahrer.

Für Unternehmen gilt es zu verstehen, dass der Fachkräftemangel nicht bedeutet, dass es keine ausgebildeten Fahrer mehr gibt. Ganz im Gegenteil: Es gibt genug Personal – es ist nur häufig bereits bei anderen Unternehmen angestellt. Allerdings sind viele von ihnen unzufrieden und daher zu einem Arbeitgeberwechsel bereit. Um genau diese Fachkräfte zu gewinnen, müssen Unternehmen aktiv auf sie zugehen und sie davon überzeugen, der bessere Arbeitgeber zu sein. In diesem Zuge ist eine starke Präsenz in den sozialen Medien wie Facebook und Instagram mittlerweile unerlässlich. „Zunächst müssen die Unternehmer jedoch alte Glaubenssätze überdenken und erkennen, dass heute neue Methoden der Mitarbeitergewinnung vonnöten sind“, erklären John Bodewald und Alexander Bast von Lokale Mitarbeiter.

Wie Lokale Mitarbeiter Transport- und Logistikunternehmen bei der Gewinnung dringend benötigter Fahrer unterstützt

„Social Recruiting hat sich unserer Erfahrung nach als zuverlässigste Methode der Mitarbeitergewinnung in der Transport- und Logistikbranche etabliert“, so John Bodewald von Lokale Mitarbeiter. Der Erfolg hängt dabei jedoch auch von der Region ab. In Ballungsgebieten wie Köln und Berlin ist bereits im ersten Monat mit vielen qualitativ guten Bewerbungen zu rechnen, während in ländlichen Regionen 20 bis 30 Bewerber pro Monat realistisch sind. Auch eine sorgfältige Auswahl und Überprüfung der Bewerber ist unerlässlich, um die Einstellungsquoten zu verbessern.

„Wir unterstützen mit Lokale Mitarbeiter Transport- und Logistikunternehmen von A bis Z bei all diesen Aspekten und sorgen dafür, dass sie ihre offenen Stellen nachhaltig mit Top-Fahrern besetzen können – damit geht unsere Leistung grundsätzlich weit über die anderer Agenturen hinaus.“

Die Experten von Lokale Mitarbeiter schalten für ihre Kunden zunächst professionelle Kampagnen, in denen potenzielle Kandidaten direkt erfahren, welche Unternehmenswerte sie erwarten und was sie im Gegenzug mitbringen müssen. Interessierte Bewerber geben dann ihre Kontaktdaten, ihre Führerscheinklasse und das nächstmögliche Eintrittsdatum an. Der Erstkontakt zum potenziellen neuen Mitarbeiter erfolgt dann durch das Transport- und Logistikunternehmen selbst. „Wir beobachten den Bewerbungsprozess genau und identifizieren Optimierungspotenzial. Unser Ziel ist es, mit Lokale Mitarbeiter den Prozess so einfach und unkompliziert wie möglich zu gestalten, indem wir lediglich die wichtigsten Informationen einholen und auf einen ausführlichen Lebenslauf und Anschreiben verzichten“, führt John Bodewald weiter aus. Die Erfolge dieser Vorgehensweise sprechen dabei für sich. So haben die Experten bereits zahlreichen Transport- und Logistikunternehmen dabei geholfen, dem Fachkräftemangel die Stirn zu bieten und vakante Stellen erfolgreich zu besetzen. 

Du möchtest jede Woche Bewerbungen von potenziellen Kraftfahrern erhalten?

Vereinbare jetzt ein kostenloses Erstgespräch mit John Bodewald und Alexander Bast von Lokale Mitarbeiter

Letzter ArtikelNächster Artikel
Samuel Altersberger ist Redakteur beim OnlineMarketingMagazin. Vor seiner Arbeit beim DCF Verlag war er bereits sechs Jahre als freier Autor tätig und hat während dieser Zeit auch in der Marketing Branche gearbeitet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.