Über 100.000€ für eine Domain? Andreas und Markus Baulig kaufen business.de 0 36

business.de ist eine sogenannte Top-Level-Domain – und lag jahrelang brach, vermutlich wegen der hohen Investition, die dafür aufgerufen wurde. Baulig Consulting hat nun zugeschlagen. Wir verraten die Details – und den Preis.

Dass für Domains mitunter siebenstellige Beträge gezahlt werden, ist kein Geheimnis. Doch die Zeit der größten Deals liegt bereits einige Jahre zurück. Nun folgt aber mal wieder ein echter Transferhammer: Andreas und Markus Baulig haben die Domain business.de für einen sechsstelligen Betrag gekauft – und das schon vor zwei Jahren, offenbar als Teil eines großen Plans.

Das Ziel: Eine Lernplattform für die Skills der Zukunft schaffen. Damit erweitert sich das Online-Portfolio von Baulig Consulting deutlich – bislang lag der Fokus darauf, bestehende Unternehmen weiter auszubauen. Mit der neuen Plattform werden auch Quereinsteiger angesprochen, die sich mit einem digitalen Unternehmen selbstständig machen wollen.

„Wir werden täglich dutzende Male von Menschen angesprochen, die ein Unternehmen starten wollen – aber bislang noch keine Fähigkeiten gelernt haben, um ein gutes Angebot zu bauen. Genau diese Fähigkeiten, also Skills der Zukunft, lehren wir in unserer neuen Akademie“, sagt Markus Baulig.

Was findet man auf business.de?

Aktuell findet man auf business.de eine Reihe an Kursen, die bald schon erscheinen sollen. Bereits verfügbar ist der Kurs „Next Level“, der erklärt, wie man in sieben Stufen ein erfolgreiches Unternehmen aufbaut. Für die weiteren Kurse ist eine Warteliste vorgesehen.

Die Domain business.de ist eine der ältesten Websites in Deutschland. Sie wurde erstmals 1998 registriert und bleib lange ein Spekulationsobjekt, dessen hoher Preis potenzielle Käufer abschreckte. „Für uns war aber klar: business.de ist die perfekte Adresse für jeden, der ein Unternehmen starten will“, so Markus Baulig. Durch den Kauf der Domain business.de wollen die Bauligs die Position als Marktführer weiter ausbauen.

Mehr zu business.de erfahren?

Hier geht es zur neuen Seite von Andreas und Markus Baulig

Letzter ArtikelNächster Artikel
Ana Karen Jimenez ist Redakteurin beim Deutschen Coaching Fachverlag und hat ihren Bachelor in Literaturwissenschaften und Spanisch an der Eberhard Karls Universität Tübingen abgeschlossen. Sie ist in den Magazinen für lesenswerte Ratgeber und vielfältige Kundentexte verantwortlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.