Abo-Modelle für Influencer? Instagram testet neue Monetarisierungsoption 0 16

Influencer und andere Creator haben bereits viele Optionen, um online Geld zu verdienen. Follower und Fans können ihre Lieblings-Creator bereits auf Plattformen wie Twitch oder YouTube durch spezielle Abo-Modelle monetär supporten - nun zeigen erste Tests bei Instagram eine ähnliche Funktion.

Schon zu Beginn des Jahres kündigte Instagram an, die Idee von Creator-Abonnements testen zu wollen. Dieses Vorhaben scheint nun in die nächste Phase zu gehen.

Mehr Content gegen Bezahlung: Wird Instagram zur Abo-Plattform?

Wie Techcrunch berichtet, hat Instagram schon in der Vergangenheit mit einer Funktion experimentiert, bei der Influencer exklusive Story-Inhalte für ausgewählte Abonnenten anbieten können. Jetzt haben zwei App-Informationsdienste herausgefunden, dass Instagram kürzlich In-App-Kaufoptionen in den USA hinzugefügt hat, die für zahlungspflichtige Instagram-Abonnements bestimmt sind. 

Diese Information deutet darauf hin, dass Instagram eine breitere Einführung von abonnement-basiertem Content auf der eigenen Plattform plant. So könnten User in Zukunft etwa sogenannte Instagram-Badges während eines Livestreams kaufen, um ihre Lieblings-Creator monetär zu unterstützen. Die Badges sollen dabei zwischen 0,99 und 4,99 US-Dollar kosten. 

Zusätzlich könnten Influencer exklusive Inhalte nur für User bereitstellen, die sie im Rahmen eines kostenpflichtigen Abo-Modells unterstützen. Auch könnten sie einen Vorab-Zugriff auf bestimmte Aktionen anbieten, wie etwa beim Launch von eigenen Produkten. Ob und wann das Abo-Modell-Feature mit ausgewählten Influencern in der Praxis getestet wird und ob es langfristig auf der Plattform integriert wird, bleibt abzuwarten.

Letzter ArtikelNächster Artikel
Ana Karen Jimenez ist Trainee-Redakteurin beim Deutschen Coaching Fachverlag und hat ihren Bachelor in Literaturwissenschaften und Spanisch an der Eberhard Karls Universität Tübingen abgeschlossen. Sie ist in den Magazinen für lesenswerte Ratgeber und vielfältige Kundentexte verantwortlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.