Hört, hört! Das sind die Nominierten für den Deutschen Podcast Preis 2023 0 240

Nichts geht mehr: Die Nominierten für den diesjährigen Deutschen Podcast Preis stehen fest. Insgesamt wurden dieses Jahr 999 Podcasts aus ganz Deutschland in insgesamt sechs Kategorien eingereicht. Und die kamen besonders gut beim Publikum an. Denn: Alle Einreichungen nahmen automatisch am Online-Voting für den "Publikumspreis" teil. Hier hatten die Hörer die Möglichkeit, ihre Lieblingspodcasts in vier Subkategorien zu wählen. Mit 855.000 abgegebenen Votes erreichte dieser einen neuen Rekordwert. Die Jury vergibt nun die finalen Stimmen und am 6. Juli 2023 werden die Gewinner bei der Award-Verleihung bekannt gegeben. Das Event ist exklusiv für Nominierte, Jury & Partner.

Die heiße Phase ist vorbei. Nun ist es an der Final-Jury, ihre Stimmen zu vergeben. Grit Leithäuser Geschäftsführerin der Radiozentrale freut sich über den neuerlichen Zuspruch und die große Anzahl der Einreichungen in diesem Jahr. „Alleine die Anzahl der Einreichungen zum Deutschen Podcast Preis (DPP) 2023 zeigt, wie wichtig der Szene ein Award ist, um gehört zu werden – im wahrsten Sinne. Denn der DPP würdigt nicht nur die herausragende Arbeit der Macher und fördert die Vielfalt und Qualität der Podcasts, sondern bietet eben auch eine Plattform, Gehör zu finden und noch mehr Menschen dieses besondere Format nahe zu bringen. Und genau das wollen wir erreichen!“

Die Nominierten 2023!

Und hier sind sie, die insgesamt 50 Finalisten für den Deutschen Podcast Preis 2023 – pro Kategorie und jeweils in alphabetischer Reihenfolge.

1. Bester Corporate Podcast

  • 5050 by OMR
  • Die Energierevolution
  • Fangen wir an – Ideen für ein besseres Morgen
  • ICH&WIR – der Jugendpodcast von SOS-Kinderdorf
  • Wir waren Detektive – Staffel 3

2. Bestes Gespräch

  • Die Frage
  • LANZ & PRECHT
  • Ohne Alkohol mit Nathalie
  • Unter Almans – Migrantische Geschichte(n)
  • Zeitkapsel – Irene, wie hast du den Holocaust überlebt?

3. Bester Independent Podcast

  • DRINNIES
  • INSIDE G20 – Hamburg zwischen Gipfel und Abgrund
  • Midlife
  • Sucht & Süchtig – Staffel 2
  • Wild & Fremd

4. Beste:r Newcomer:in

  • Kurt Krömer – Feelings
  • Raus – Ab durch Europa
  • STUDIO KOMPLEX
  • too many tabs
  • Zeigler & Köster – Der Fußball-Podcast von 11FREUNDE

5. Beste Recherche

  • Cui Bono: Wer hat Angst vorm Drachenlord?
  • Die Flut – Warum musste Johanna sterben?
  • Frauke Liebs – die Suche nach dem Mörder
  • Geheimsache Doping
  • Inside Kabul Luftbrücke

6. Bestes Skript/Beste:r Autor:in

  • Cui Bono: Wer hat Angst vorm Drachenlord?
  • Die Flut – Warum musste Johanna sterben?
  • Frauke Liebs – die Suche nach dem Mörder
  • Himmelfahrtskommando
  • In Sekten – Staffel 2

Die Nominierten in den vier Kategorien des PUBLIKUMSPREISES sind …

1. Publikumspreis Comedy

  • 1 Auf die Ohren
  • DRINNIES
  • Hobbylos
  • Kalk & Welk
  • Zum Scheitern verurteilt

2. Publikumspreis Lifestyle

  • Die Petze und der Besserwisser
  • happy, holy & confident ®
  • Kaulitz Hills – Senf aus Hollywood
  • Laura und Pietro – ON OFF
  • Weird Crimes

3. Publikumspreis Nachrichten & Politik

  • 0630 – der News-Podcast
  • Hauptstadt – das Briefing
  • Machtwechsel
  • The Pioneer Briefing
  • Was tun, Herr General?

4. Publikumspreis Wissen

  • Der Kids.Doc – Mehr Gesundheit für dein Kind
  • Die Zeichen des Todes – Der True Crime Podcast mit Michael Tsokos und Anja Goerz
  • Familie Verstehen – Das ABC der Gewaltfreien Kommunikation
  • Mordlust – Verbrechen und ihre Hintergründe
  • Verena König – Kreative Transformation

Schirmherr des Publikumsvotings ist der Podcast Verein. Die Initiative aus dem Ruhrgebiet engagiert sich seit Jahren für eine vielfältige Podcast-Community, unterstützt die Vernetzung und fördert den Nachwuchs der deutschsprachigen Podcast-Szene.

Die finale Jury-Bewertung

Nach der Wahl ist vor der Wahl: Nachdem die 5 Nominierten in jeder Kategorie durch die Punktevergabe der Fach-Jury feststehen, vergibt nun die Final-Jury ihre endgültigen Bewertungen in den sechs Kategorien, um die Sieger zu ermitteln. Die Gewinner werden dann am 6. Juli in Berlin im Rahmen einer geschlossenen Veranstaltung für Nominierte, Jury, Partner und Presse feierlich verkündet.

Über den Deutschen Podcast Preis

Es ist eine starke Allianz aus den größten Playern der Branche, die sich hier zusammengetan hat. Zum Kreis der Allianz gehören der Gattungsverband Radiozentrale, die ARD Audiothek, der Musik- und Podcast-Streamingdienst Amazon Music sowie die Amazon-Tochter Audible, Axel Springer, Deutschlandradio und RTL+Musik. Als Unterstützer mit Produkt- und Dienstleistungen sind dabei: Ticketmaster und RØDE.

Letzter ArtikelNächster Artikel
Samuel Altersberger ist Redakteur beim OnlineMarketingMagazin. Vor seiner Arbeit beim DCF Verlag war er bereits sechs Jahre als freier Autor tätig und hat während dieser Zeit auch in der Marketing Branche gearbeitet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.