Instagram für Unternehmen: 7 überzeugende Gründe für Business-Account 0 250

Millionen von Menschen in Deutschland verbringen auf Instagram wöchentlich viele Stunden, um sich unterhalten, informieren und inspirieren zu lassen. Für Unternehmen ist Instagram daher eine wichtige digitale Plattform, um die eigene Reichweite zu vergrößern, mit bestehenden Kunden zu kommunizieren und neue Kunden zu gewinnen. Dabei ist Instagram nicht nur ideal für Großunternehmen, sondern bietet besonders für kleine und mittlere Unternehmen viele Chancen.
Instagram für Unternehmen: 7 überzeugende Gründe für Business-Account

Egal, ob Restaurant, Modeboutique oder Friseur – die Aktivitäten bei Instagram für Unternehmen lohnen sich. Es gibt 7 überzeugende Gründe für ein Engagement von Unternehmen auf Instagram.

1. Hohe Reichweite und Nutzungsintensität

Der wesentliche Nutzen von Instagram für Unternehmen ist die hohe Reichweite. Millionen von Nutzern konsumieren täglich Instagram. Daher erreichen Unternehmen auf der Plattform auch ausreichend Nutzer aus der relevanten Zielgruppe. Die Nutzungsdauer der einzelnen Nutzer erhöht sich ständig. Dabei ist Instagram schon längst nicht mehr nur für junge Menschen.

2. Direkte Beziehung zu Followern durch Instagram für Unternehmen

Ein weiterer wichtiger Vorteil in der Nutzung von Instagram für Unternehmen liegt darin, dass die Nutzer und Follower nicht anonym bleiben müssen. Sie interagieren direkt mit dem Unternehmen. Der Kontakt ist dadurch persönlicher. Die anonyme Zielgruppe bekommt auch für die Unternehmen ein Gesicht. So können Fragen, Wünsche oder auch Beschwerden schnell beantwortet werden. Der Aufbau einer begeisterten, engagierten und loyalen Community ist der Lohn für die Mühen.

3. Kostenfreie Nutzung

Unternehmen benötigen kein Marketing-Budget für Instagram. Denn die Nutzung der Social Media Plattform ist für Unternehmen grundsätzlich kostenlos. Nur für optionale Werbeschaltungen werden Gebühren fällig. Es geht aber ohne solche Werbeausgaben. Es ist sogar ratsam, zu Beginn auf die organische Reichweite zu setzen. So können sich auch kleine und mittlere Unternehmen unabhängig vom Budget und mit dem notwendigen Einsatz eine langfristige Präsenz aufbauen.

4. Hohe Konsumbereitschaft der Nutzer

Die Nutzer von Instagram sind markenaffin und folgen auch gerne den Accounts von Unternehmen, um sich informieren und inspirieren zu lassen. So ist es auch nicht verwunderlich, dass ein Großteil der Nutzer Onlinekäufen dort aufgeschlossen gegenübersteht.

5. Detaillierte Einblicke in die Followerschaft durch Instagram für Unternehmen

Unternehmen bekommen mit Instagram Insights einen direkten Einblick in statische Details der Followerschaft. So erkennen sie, welche Beiträge erfolgreich sind und wie sich ihre Follower soziodemografisch zusammensetzen. Diese Daten sind für den geschäftlichen Erfolg und die für die zielgruppengenaue Contentplanung essenziell. Offline-Plattformen für Unternehmen wie Messen, Tageszeitungen oder Radio bieten diesen statistischen Einblick nicht.

6. Vielfältige Werbemöglichkeiten

Unternehmen können die Social Media Plattform aber nicht nur kostenlos nutzen, sondern zusätzlich auch Ads schalten. Mit dem Werbeanzeigen-Manager ist die Schaltung von Ads relativ einfach. Die Streuverluste sind geringer als bei klassischen Werbemaßnahmen, weil Regionen, Interessen und demografische Merkmale zielgruppenspezifisch ausgewählt werden können. Die zielgruppenspezifische Ausrichtung der Anzeigen führt zu einer hohen Werbeeffizienz. So erreichen die Unternehmen nur diejenigen Nutzer, die auch tatsächlich ihrer Zielgruppen entsprechen. Es können aber auch bestehende Posts als Werbeanzeige umdeklariert werden, um die Reichweite zu erhöhen.

7. Instagram Shop

Instagram bietet Unternehmen mittlerweile auch eine Shop-Funktionalität, über die Betriebe auf der Plattform direkt Produkte anbieten können. So sind keine Medienbrüche oder andere Umwege für einen Verkauf notwendig. So wird Kaufabbrüchen vorgebeugt, weil die Hemmschwelle für einen Onlinekauf sinkt. Denn die Nutzer vertrauen Instagram insgesamt und damit auch dem Shop eines Unternehmens.

Instagram für Unternehmen – die Strategie als Erfolgsgarant

Wenn Unternehmen mit Instagram beginnen wollen, dann ist eine Instagram-Strategie wichtig. Denn es bringt nichts, blind x-beliebige Bilder mit ein paar Hashtags zu veröffentlichen, um einfach nur dabei zu sein. Daher müssen Unternehmen für ihre Aktivitäten auf der Social Media Plattform Ziele festsetzen. Zusätzlich ist die Wettbewerbsanalyse sinnvoll. Denn so bekommen Unternehmen ein Gefühl dafür, welche Inhalte gut ankommen und welche nicht. Selbstverständlich müssen Unternehmen ihre Zielgruppe auch gut kennen. Je besser Betriebe über Alter, Interessen und Aktivitäten Bescheid wissen, desto erfolgreicher können sie auf Instagram sein.

Für den Start sind ebenso die notwendigen Ressourcen bereitzustellen. Das betrifft vor allem den Einsatz von Mitarbeitern, die mit der Bearbeitung von Inhalten und dem Kontakt zu den Followern betraut werden. Instagram darf auf keinen Fall nur nebenbei laufen. Daher gehört ein Redaktionsplan zur Instagram-Strategie unbedingt dazu. Die Statistiken von Instagram sind dann immer die Grundlage für weitere Optimierungen und die zukünftige Professionalisierung.

Instagram für Unternehmen lohnt sich immer

Instagram lohnt sich für Unternehmen eigentlich immer. Denn es bietet viele hervorragende Möglichkeiten für die Erhöhung der Markenbekanntheit und Reichweite und dementsprechend für die Gewinnung von Kunden und Erzielung von Umsatz. Die Bandbreite der Optionen erschließt sich oftmals erst beim Anfangen, Ausprobieren und Optimieren. Und Instagram entwickelt immer wieder neue Funktionen, die Nutzer begeistern und die Unternehmen bei ihren Business-Zielen helfen.

Letzter ArtikelNächster Artikel
Ana Karen Jimenez ist Redakteurin beim Deutschen Coaching Fachverlag und hat ihren Bachelor in Literaturwissenschaften und Spanisch an der Eberhard Karls Universität Tübingen abgeschlossen. Sie ist in den Magazinen für lesenswerte Ratgeber und vielfältige Kundentexte verantwortlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.