Manuel Garcia Rubio – Gezieltes Marketing für die Mitarbeitergewinnung in der Pflege 0 7

Manuel Garcia Rubio hat sich als Recruiter auf den Bereich der Pflege spezialisiert. Kein leichtes Unterfangen, denn gerade hier herrschen Mitarbeiterknappheit und große Unzufriedenheit. Durch moderne Wege des Marketings und realistische Vorstellungen sowie Präsentationen bietet er Lösungen an, die sowohl den Unternehmen als auch Patienten und Mitarbeitern zugutekommen. Dafür ist die gezielte Steigerung der Bewerberzahlen lediglich der erste Schritt, der die Basis für eine nachhaltige Änderung in diesem Berufsfeld bilden soll.

Die Pflegebranche ist für Mitarbeiter mit immensen Herausforderungen und Belastungen verbunden. Arbeiten im Schichtdienst und ein emotional, physisch und psychisch anstrengender Umgang mit Patienten ist bereits an sich sehr belastend, erklärt Manuel Garcia Rubio. Hinzu kommt jedoch auch die Unzufriedenheit aufgrund der Unterbesetzung von Teams und dem gesteigerten Stresslevel. Viele Mitarbeiter wechseln daher und neue lassen sich oftmals nur schwer finden. Eben hier setzt Manuel Garcia Rubio mit der Garcia Consulting & Marketing GmbH an. Durch die Einbindung von sozialen Medien und die Steigerung der Zufriedenheit verlegt er die Bewerbersuche auf neue Kanäle, die geeignete Personen direkter erreichen. Die Bewerberanzahl lässt sich dadurch immens steigern.

Ebenso wie eine realistische Darstellung der Arbeitsbedingungen und damit der Alleinstellungsmerkmale des Betriebs werden hiermit aber nicht nur die Bewerberzahlen erhöht. Stattdessen sucht man gezielt nach Personen, die sich langfristig für die Anstellung eignen und nicht nur die Probezeit überstehen führt Manuel Garcia Rubio weiter aus. Genau hierdurch soll wiederum die Zufriedenheit erhöht werden, was langfristig zu einer Verbesserung führt. Das gilt nicht nur für die bereits vorhandenen Mitarbeiter. Sind diese aber glücklich während der Arbeitszeit, wird der Arbeitgeber in einer schwierigen Branche attraktiver. Dadurch wird unter anderem für Nachwuchs in der Pflege gesorgt, erläutert der Gründer der Garcia Rubio Consulting & Marketing GmbH.

Garcia Consulting & Marketing GmbH: Eine klare Vision vor Augen

Diese Schritte sind es, die Manuel Garcia Rubio anstrebt. Die Anzahl der potenziell geeigneten Bewerber zu erhöhen, ist dabei nur der Anfang für den Recruiter von der Garcia Consulting & Marketing GmbH. Seine Vorstellung und Hoffnung für die Pflegebranche reichen weit darüber hinaus. Dafür hat der ehemalige Marketingexperte gute Gründe und eine klare Vision. Klar ist aber auch, dass zunächst eine Entlastung stattfinden muss. Eben an dieser Stelle setzt Manuel Garcia Rubio mit der Beratung und dem Erstellen von Strategien für den jeweiligen Arbeitgeber an. Denn Betriebe setzen oftmals noch auf veraltete Kanäle, die potenziell geeignetes Personal kaum mehr frequentiert. Doch wie genau gestaltet sich die gezielte Suche, wenn explizite Stellenausschreibungen nicht mehr zum Erfolg führen? Das hat uns Manuel Garcia Rubio von der Garcia Consulting & Marketing GmbH in einem kurzen Interview verraten.

Manuel Garcia Rubio von der Garcia Consulting & Marketing GmbH
Manuel Garcia Rubio zusammen mit seinem Experten-Team der Garcia Consulting & Marketing GmbH.

Kurz gefragt: Manuel Garcia Rubio über die sozialen Medien als geeignetes Mittel und was seine Vorgehensweise für die Pflegebranche so besonders macht

Manuel Garcia Rubio, herzlich willkommen im OnlineMarketingMagazin. Warum sind soziale Medien und Headhunting bei der Werbung von Mitarbeitern die bessere Wahl?

Viele Betriebe setzen nach wie vor auf die klassischen Wege für Stellenausschreibungen. Dabei handelt es sich in der Regel um die Agentur für Arbeit, Jobportale und falls vorhanden auch die eigene Website. Damit lässt sich mittlerweile jedoch nur ein sehr kleiner Teil des geeigneten Personenkreises erreichen. Soziale Medien haben zum einen eine größere Reichweite. Zum anderen stellen sie eine gute Variante dar, eine authentische Präsentation des Arbeitsalltags zu geben und damit auch eine Weiterempfehlung zu sein. Das erzeugt einen wertvollen und entscheidenden Unterschied zu normalen Anzeigen und Ausschreibungen. 

Denn der Markt ist nicht zwangsläufig leer, es wird lediglich an den falschen Stellen gesucht. Ähnlich verhält es sich mit dem Headhunting. Viele Menschen in der Pflegebranche sind unzufrieden mit ihrer aktuellen Arbeit, suchen aber dennoch nicht aktiv nach einer Alternative. Das ist unter anderem darauf zurückzuführen, dass es keine besseren Neuanstellungen zu geben scheint. Durch das gezielte Vorgehen können allerdings auch diese Pflegerinnen und Pfleger für einen Stellenwechsel offen sein.

„Werden dabei Lebensqualität und Zufriedenheit verbessert, kommt das nicht nur den betreffenden Individuen, den Patienten und dem Unternehmen, sondern auch der gesamten Branche und ihrem Ruf zugute.“

Manuel Garcia Rubio schafft die Basis dafür, die Situation für alle im Pflegebetrieb zu verbessern

Kommen Kunden von einem zum anderen Pflegeheim, werden sie theoretisch „abgeworben“. Wird dir und deinem Team der Garcia Consulting & Marketing GmbH das zum Vorwurf gemacht?

Nein, es handelt sich auch nicht um aktives Abwerben. Den unzufriedenen Fachkräften wird lediglich eine neue Alternative vorgestellt. Eine Studie aus dem Jahr 2019 zeigt auf, dass 54 Prozent mit ihrer derzeitigen Anstellung unzufrieden sind. Teilweise suchen diese bereits aktiv nach einem neuen Arbeitsplatz. Andere gehen fälschlicherweise davon aus, in der Branche selbst nichts Besseres zu finden. Diesen Menschen ihre Optionen aufzuzeigen, bedeutet eine Möglichkeit der Verbesserung, die sich auf die gesamte Pflegebranche auswirken kann. Verwerflich ist daran nichts.

Inwiefern unterscheidet sich euer Vorgehen von dem von Personalagenturen und Zeitarbeitsfirmen?

Uns geht es nicht darum, kurzfristig oder vorübergehend Personal zur Verfügung zu stellen, sondern eine langfristige Lösung für den Personalmangel zu finden. Man sollte ein organisch wachsendes Team schaffen. Daher können wir auch keine Versprechungen machen, sofort die perfekten Angestellten zu liefern. Möglich ist es aber, durch umfassende und angepasste Planung die Anzahl der Bewerbungen zu erhöhen und somit die Chancen auf passende Angestellte zu steigern. Wer eingestellt wird, entscheiden nicht wir von der Garcia Consulting & Marketing GmbH. Wir schaffen lediglich die Basis dafür, die Situation für alle Beteiligten zu verbessern und das bisher mit erheblichem Erfolg und geringeren Kosten. Hierbei handelt es sich jedoch nach wie vor nur um die Basis, um eine mittel- und langfristige Verbesserung in der Pflegebranche zu erzielen.

Du brauchst dringend Verstärkung in deinem Pflegeunternehmen, bekommst aber keine Bewerbungen?

Vereinbare jetzt ein kostenloses Beratungsgespräch mit Manuel Garcia Rubio von der Garcia Consulting & Marketing GmbH

Letzter ArtikelNächster Artikel
Ana Karen Jimenez ist Redakteurin beim Deutschen Coaching Fachverlag und hat ihren Bachelor in Literaturwissenschaften und Spanisch an der Eberhard Karls Universität Tübingen abgeschlossen. Sie ist in den Magazinen für lesenswerte Ratgeber und vielfältige Kundentexte verantwortlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.