Marcel Becker: Ein innovatives System für Steinteppiche 0 53

Marcel Becker will das Portfolio von Handwerksunternehmen erweitern. Mit seinem Unternehmen bema Bauchemie GmbH hat er ein innovatives Verlegesystem für Steinteppiche entwickelt. Damit vereinfacht er Handwerkern die Anwendung des praktischen und nachhaltigen Bodenbelages.

Pflegeleicht, robust und ein echter Hingucker – das sind nur ein paar der vielen Vorteile, die Steinteppich mit sich bringt. Fachgerecht verarbeitet und ausgelegt, bietet der Bodenbelag damit die optimalen Eigenschaften für die Verwendung im Innen- und Außenbereich, erklärt Marcel Becker, Gründer der bema Bauchemie GmbH. Allerdings beginnen hier für viele Handwerker bereits die Probleme – denn die Verlegung von Steinteppichen ist in Deutschland nicht wirklich weit verbreitet. Die Folge: Viele Bauherren scheuen den praktischen Bodenbelag, Handwerker bieten ihn oft nicht einmal an. Laut Bauchemie-Experte Marcel Becker von der bema Bauchemie GmbH liegt das vor allem daran, dass die herkömmlichen Methoden der Steinteppichverlegung noch immer sehr kompliziert sind – selbst für Fachleute. Genau diesem Problem nimmt sich der Gründer mit seinem Unternehmen bema Bauchemie GmbH an. 

Mit einem innovativen Verlegesystem vereinfacht Marcel Becker die Verlegung von Steinteppich maßgeblich. Der Fachmann der bema Bauchemie GmbH ist sich sicher: Steinteppich bringt zahlreiche Vorzüge mit sich. „Ein wesentlicher Vorteil liegt in der Beschaffenheit“, erklärt Becker. „Es handelt sich dabei um 95 Prozent natürliches Material, das mit einem schadstofffreiem Bindemittel zusammengehalten wird.“ Dadurch weise der Bodenbelag keine Fugen auf, sei aber trotzdem wasserdurchlässig, womit sich Steinteppich auch optimal als Fliesenersatz oder Terrassenboden eignet. „Er ist quasi der Eine für alles“, fasst Marcel Becker zusammen. Sein Ziel ist es deshalb, dass immer mehr Handwerksunternehmen den praktischen Bodenbelag in ihr Portfolio aufnehmen können. Wie das genau funktioniert, das bringt er seinen Kunden der bema Bauchemie GmbH ebenfalls in seiner eigenen Onlineakademie bei. 

Kurz gefragt: Marcel Becker über seine Motivation, die Vorteile von Steinteppichen gegenüber anderen Bodenbelägen und die Zukunft der Branche

Marcel Becker, herzlich willkommen im OnlineMarketingMagazin! Wie bist du eigentlich auf die Idee gekommen, bei der bema Bauchemie GmbH Steinteppiche anzubieten?

Meine Motivation war, ein System auf den Markt zu bringen, mit dem es vergleichsweise einfach ist, steinerne Bodenbeläge zu verlegen.

„Der Steinteppich bringt sehr viele Vorteile für Haus und Garten mit sich, die leider oftmals nicht genutzt werden.“

Er zeichnet sich etwa dadurch aus, dass er komplett fugenlos ist. Er besteht zu 95 Prozent aus Steinen, die mit einem Bindemittel miteinander verbunden werden. Dadurch erhält man einen sehr dünnschichtigen, hochbelastbaren, offenporigen und wasserdurchlässigen Belag, der alle Vorteile einer gebundenen Fläche mit sich bringt und damit hervorragend für den Außenbereich geeignet ist. Im Innenbereich wirkt er zudem antiallergisch, weil er sehr pflegeleicht ist und sich auf der Oberfläche nichts absetzen kann. Ich wollte diesen wirklich schönen Belag endlich aus der Nische holen, in der er sich seit über 30 Jahren befand. Deshalb habe ich dann im Jahr 2016 die bema Bauchemie GmbH gegründet.

Marcel Becker von der bema Bauchemie GmbH
Marcel Becker von der bema Bauchemie GmbH verrät uns die zahlreichen Vorteile von einem Steinteppich.

bema Bauchemie GmbH: Wann ein Steinteppich die vorteilhafteste Lösung ist

Neben Steinteppichen gibt es eine Vielzahl weiterer Beläge für verschiedenste Anforderungen. Wann und wo ist ein Steinteppich sinnvoller als beispielsweise herkömmliche Fliesen, Terrassenbeläge oder Parkett? 

Das Schöne am Steinteppich ist, dass er viele Anwendungsmöglichkeiten bietet. Im Innenbereich ersetzt er Fliesen, die durch ihre Fugen einer sehr intensiven Reinigung bedürfen können. Im Bad zeigt der fugenlose Belag seine pflegeleichten Eigenschaften besonders gut, aber auch im gesamten sonstigen Wohnbereich ist er bestens geeignet. Als Alternative zum Balkon- oder Terrassenbelag tritt der Steinteppich dadurch hervor, dass sich unter ihm keine Feuchtigkeit ansammelt, die im Winter gefriert und gewöhnliche Fliesen sprengen kann. Ein weiterer Vorteil des Steinbodens gegenüber Laminat oder Parkettboden besteht darin, dass sich beim Steinteppich nichts mehr verschiebt oder bewegt, wenn er einmal verlegt ist.

Nachhaltigkeit ist ja aktuell voll im Trend. Spiegelt sich das auch in der Nachfrage nach alternativen Baustoffen wie Steinteppich wider?

Die Nachfrage wächst in der Tat stetig! Auch deshalb, weil man entsiegelte Flächen damit belegen kann. Mittlerweile ist es sogar möglich, mit dem System Straßen zu bauen. Wir haben bei der bema Bauchemie GmbH zum Beispiel bereits Fahrradwege angelegt und ähnliche Projekte betreut. Gerade in Zeiten des Klimawandels wird diese Methodik des Straßenbaus immer relevanter. Das Thema „Urban Heat Island“ können wir also ebenfalls mit unserer Technik bedienen. Unsere Beläge werden langfristig dazu beitragen, die Erwärmung der Städte in der Sommerzeit deutlich zu verringern. Und das ist erst der Anfang. Wir stehen schon jetzt gut da, werden aber in nächster Zukunft deutlich weiter wachsen.

Du möchtest zum echten Experten für Steinteppichverlegung werden und laufend neue Kundenanfragen erhalten ?

Vereinbare jetzt einen Termin mit Marcel Becker von der bema Bauchemie GmbH

Letzter ArtikelNächster Artikel
Anne Kläs hat einen Master of Education in Französisch und Religion, ist Expertin für hochwertigen Content.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.