FM Sales: Maßgeschneiderte Beratung für nachhaltigen Markterfolg 0 82

Für Start-ups und mittelständische Unternehmen wird es immer wichtiger, sich gegen ihre Konkurrenz durchzusetzen. Dieser Herausforderung stellt sich Maximilian Karpf, Geschäftsführer von FM Sales, mit einem ausgefeilten Beratungsangebot in den Bereichen Marketing, Vertrieb und Personalstrategie. Durch seine weitreichende Expertise schafft er zusammen mit seinem Team individuell zugeschnittene Lösungen, die nicht nur Beratung bieten, sondern auch operative Aufgaben übernehmen, um Start-ups und KMU effektiv auf einen prosperierenden Kurs zu bringen. Im Kurzinterview hat er verraten, wie die Zusammenarbeit mit FM Sales abläuft.

Die Notwendigkeit, sich durch exzellentes Marketing, effektiven Vertrieb und strukturiertes Personalwesen hervorzuheben, wird zunehmend zur Überlebensfrage, insbesondere für kleinere Akteure wie Start-ups oder kleine und mittelständische Unternehmen. Diese streben danach, durch innovative Ansätze und Strategien, ihre Position am Markt zu stärken und ein nachhaltiges Wachstum zu erzielen, so Maximilian Karpf. Allerdings stoßen sie dabei oft auf Hindernisse: Während Start-ups sich häufig in einer Phase befinden, in der Investitionen zwar eingeholt wurden, doch die strategische Ausrichtung noch nicht festgezurrt ist, sehen sich zahlreiche kleine und mittelständische Unternehmen, die oft schon seit Jahrzehnten im Geschäft, plötzlich mit einem veränderten Marktumfeld konfrontiert, das aktiv gesteuerte Vertriebsstrategien verlangt. „Die Konsequenzen des Nichtstuns oder der Unfähigkeit, sich den neuen Marktgegebenheiten anzupassen, können fatal sein“, warnt Maximilian Karpf, Geschäftsführer von FM Sales.

„Wer die Zeichen der Zeit ignoriert und nicht bereit ist, in effektive Marketing- und Vertriebsstrategien zu investieren, wird früher oder später von der Bildfläche verschwinden.“

„Die Lösung liegt in einer fundierten Marketing- und Vertriebsstrategie, die auf die spezifischen Bedürfnisse des Unternehmens zugeschnitten ist“, so der Experte von FM Sales weiter. „Dabei muss es darum gehen, die vorhandenen Ressourcen optimal zu nutzen und gleichzeitig neue, effektive Vertriebskanäle zu erschließen.“ Genau dabei unterstützt Maximilian Karpf seine Kunden: Als Geschäftsführer von FM Sales bietet er seinen Kunden aus dem B2B-Bereich eine umfangreiche Beratung zu Marketing-, Vertriebs- und Personalstrategien und hilft ihnen so dabei, ihr Business auf das nächste Level zu heben und sich in Richtung Wachstum zu bewegen. Seine Expertise ist das Resultat einer bemerkenswerten beruflichen Laufbahn, die von einem Studium im Hotelmanagement über Positionen bei renommierten Unternehmen wie LinkedIn und Oracle bis hin zu einem Master of Business Administration reicht. Diese facettenreiche Erfahrung bildet die Grundlage für seine Fähigkeit, Unternehmen maßgeschneiderte Lösungen zu bieten.

Kurz gefragt: Maximilian Karpf über das Konzept und die Alleinstellungsmerkmale von FM Sales und seine Motivation

Herzlich willkommen im OnlineMarketingMagazin, Maximilian Karpf! Wie gestaltet sich die Zusammenarbeit mit FM Sales?

Zu Beginn einer jeden Zusammenarbeit stellen wir eine Analyse der Ist-Situation unserer Kunden. Diese kann für sie durchaus ernüchternd ausfallen – schließlich ist ihre Performance meist mangelhaft. Dabei beschäftigen wir uns bei FM Sales vor allem mit den Fragen, wer das Produkt kaufen soll und ob es eine Zielgruppe gibt, die grundsätzlich Interesse daran hätte. Zu diesem Zweck führen wir eine genaue Zielgruppenanalyse durch. Parallel dazu befassen wir uns mit der direkten Konkurrenz. Dies beinhaltet, dass wir dort Einkäufe tätigen, um deren Prozess zu verstehen und die Lücke zu identifizieren. Daraus leitet sich die Positionierung für unsere Kunden ab. 

Maximilian Karpf von FM Sales
Durch seine weitreichende Expertise schafft Maximilian Karpf zusammen mit seinem Team von FM Sales individuell zugeschnittene Lösungen, um Start-ups und KMU effektiv auf einen prosperierenden Kurs zu bringen.

Wir setzen auf bewährte Methoden, die wir im Rahmen der Kooperation mit zahlreichen Kunden von FM Sales verfeinert haben. Wie genau wir die Probleme der Kunden angehen, hängt jedoch stets von ihrer individuellen Ausgangssituation ab. Die ersten Erfolge lassen sich in der Regel bereits nach sechs Wochen ausmachen. Nach einem Zeitraum von sechs Monaten verzeichnet das Wachstum im Durchschnitt 300 Prozent. Diese sechs Monate repräsentieren für uns den minimalen zeitlichen Rahmen. Üblicherweise erstreckt sich die Zusammenarbeit über anderthalb bis zwei Jahre. 

Wie unterscheidet sich das Angebot von FM Sales von anderen Anbietern?

Von anderen Anbietern unterscheidet uns mit FM Sales in erster Linie unsere individuelle Herangehensweise: Wir haben eigene Maßnahmen entwickelt, die wir in der Zusammenarbeit mit zahlreichen Kunden immer weiter verfeinern konnten. Wichtig dabei ist, dass wir uns trotz bewährter Maßnahmen immer individuell an die jeweilige Situation unserer Kunden herangehen. Das heißt: Jeder von ihnen erhält eine maßgeschneiderte Lösung, die zum Unternehmen und den jeweiligen Problemen passt. 

Der Geschäftsführer zu seiner Motivation

Maximilian Karpf, was motiviert dich in deiner Tätigkeit bei FM Sales?

Wer ein Start-up gründet, tut dies meist aus tiefster Überzeugung. An diesem Plan hängen oft ganze Lebensentwürfe und wirklich großartige Ideen. Leider fehlt es zahlreichen Gründern am nötigen Know-how, um ihre Visionen in die Tat umzusetzen. Schließlich reicht die Idee einfach nicht aus. Ich musste zahlreiche Start-up-Pleiten aus nächster Nähe miterleben. Mit einem Angebot möchte ich solche Situationen verhindern, ich gebe motivierten Gründern das nötige Know-how an die Hand, damit ihre Träume und Vorstellungen zur Realität werden. Ihre Zufriedenheit und ihr Erfolg sind es, die mich täglich antreiben. 

Deine Salescycle sind lang und undurchsichtig und du stehst unter hohem Wettbewerbsdruck?

Vereinbare jetzt ein kostenloses Erstgespräch mit Maximilian Karpf von FM Sales

Letzter ArtikelNächster Artikel
Ana Karen Jimenez ist Redakteurin beim Deutschen Coaching Fachverlag und hat ihren Bachelor in Literaturwissenschaften und Spanisch an der Eberhard Karls Universität Tübingen abgeschlossen. Sie ist in den Magazinen für lesenswerte Ratgeber und vielfältige Kundentexte verantwortlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.