Alessandro Pugliese: Ganzheitliches Recruiting für IT-Dienstleister 0 320

Alessandro Pugliese ist Recruiting-Experte der IT-Branche sowie Gründer und Geschäftsführer der International Business Counselors (IBC) GmbH, einer Recruiting- und Employer-Branding-Agentur, die sich auf IT-Dienstleister im Bereich Digitalisierungsstrategien spezialisiert hat. Mit ganzheitlichen Ansätzen schafft er es, planbar neue Mitarbeiter für die Unternehmen seiner Kunden zu gewinnen und sie im Kampf gegen den Fachkräftemangel zu unterstützen. Im Interview verrät Alessandro Pugliese, welche Probleme seine Kunden haben, woher seine große Expertise stammt und warum Social Recruiting und Employer Branding untrennbar zusammengehören. 

Der technische Fortschritt zieht sich ungebremst durch alle Branchen und stellt zahlreiche Unternehmen vor große Herausforderungen: Vor allem im Zuge der voranschreitenden Digitalisierung sind immer mehr Unternehmen auf die Unterstützung von IT-Experten angewiesen. So ist es keine Überraschung, dass viele IT-Dienstleister zunehmend an ihre Grenzen stoßen. Da auch der IT-Markt erheblich unter dem anhaltenden Fachkräftemangel leidet, fehlt es Beratungshäusern und Dienstleistern in der Branche schlichtweg am Personal, um der guten Auftragslage gerecht werden zu können. In der Folge bleibt zudem oft die Digitalisierung der eigenen Prozesse auf der Strecke, so Alessandro Pugliese von der International Business Counselors (IBC) GmbH.

Mit klassischen Stellenanzeigen auf altbewährten Portalen wird noch immer verzweifelt versucht, Bewerbungen zu generieren, obwohl diese Methoden bereits seit einiger Zeit keine Erfolge mehr versprechen. Auch die Webseiten der IT-Dienstleister sind in vielen Fällen optimierungsbedürftig. Vielen ist einfach noch nicht bewusst, dass sie dringend ändern müssen, was jahrelang gut funktioniert hat. Einige Unternehmen wissen hingegen, dass es an der Zeit für neue Recruiting-Strategien ist, doch scheitern an der Umsetzung. „Wer nicht über die entsprechende Expertise verfügt, verbrennt mit Social Recruiting nur sein Geld“, erklärt Alessandro Pugliese, der als Geschäftsführer der International Business Counselors (IBC) GmbH auf ganzheitliche und innovative Recruiting-Strategien für IT-Dienstleistungsunternehmen setzt. 

„Social Recruiting und Employer Branding gehören für mich heutzutage untrennbar zusammen. Ein stabiles Fundament in diesem Bereich bildet dann auch die Basis für erfolgreiche Neukundengewinnung“, so der Experte der International Business Counselors (IBC) GmbH weiter. Mit seinem Unternehmen hat der Recruiting-Experte der IT-Branche es sich zur Aufgabe gemacht, mit ganzheitlichen Social-Recruiting-Methoden Geschäftsführern und Vorständen von Unternehmen mit 20 bis 300 Mitarbeitern dabei zu helfen, konstant neue Mitarbeiter zu gewinnen, ihre Arbeitgebermarke nachhaltig aufzubauen und planbar Neukunden zu gewinnen. Seine Erfahrungswerte beruhen auf sechs Jahren Zusammenarbeit mit bereits über 200 IT-Dienstleistern, denen Alessandro Pugliese erfolgreich dabei helfen konnte, ihr Recruiting zu digitalisieren und den Fachkräftemangel für sich zu lösen. 

Alessandro Pugliese von der International Business Counselors (IBC) GmbH
Alessandro Pugliese von der International Business Counselors (IBC) GmbH weiß, dass es beim Recruiting auf einzigartige Inhalte ankommt.

Alessandro Pugliese von der International Business Counselors (IBC) GmbH bei uns im Interview! 

Herzlich willkommen im OnlineMarketingMagazin, Alessandro Pugliese! Du bist Recruiting-Experte in der IT-Branche und Gründer der International Business Counselors (IBC) GmbH. Warum brauchen IT-Unternehmen Hilfe und was kannst du für sie tun? 

Die IT-Unternehmen stehen vor der großen Herausforderung, dass sie es auf gewohnten Wegen nicht mehr schaffen, Mitarbeiter für ihr Team zu gewinnen. Während klassische Stelleninserate vor vier oder fünf Jahren noch funktioniert haben, zeigen sie heute einfach keine Erfolge mehr. Zu unseren Kunden der International Business Counselors (IBC) GmbH zählen einerseits große IT-Beratungshäuser im IT-Consulting, beispielsweise im Bereich SAP, Microsoft365 oder der Digitalisierung sowie Dienstleister in technischen Bereichen wie dem Softwareengineering oder der Softwareproduktion aus dem gesamten deutschsprachigen DACH-Raum. Sie berichten, dass all ihre Bemühungen auf keinerlei Resonanz stoßen. Das Problem ist, dass die Konkurrenz sehr groß ist. Jedes zweite Beratungshaus auf dem IT-Markt sucht händeringend nach Mitarbeitern und es gibt weitaus mehr offene Stellen als Fachkräfte. Umso wichtiger ist es, beim Recruiting einzigartige Inhalte zu bieten, die Vorteile des Unternehmens als Arbeitgeber zu kommunizieren und sich insgesamt deutlich von der Konkurrenz abzuheben.  

Als Dienstleister setzen wir genau diese Strategie für unsere Kunden der International Business Counselors (IBC) GmbH um. Dazu gehört auch, dass wir den Kunden vor Ort besuchen, um professionelle Fotoaufnahmen zu machen oder einheitliche Recruiting- und Employer-Branding-Videos zu produzieren, in denen das Unternehmen mit seinen Benefits und seinem Team sowie einem Einblick in die Unternehmenskultur vorgestellt wird. Unsere Erfahrung hat gezeigt, dass es heute nicht mehr ausreicht, einzelne Stellenanzeigen zu schalten – stattdessen brauchen Unternehmen eine Omnipräsenz. Darum verfolgen wir einen ganzheitlichen Ansatz und steigern die Präsenz unserer Kunden der International Business Counselors (IBC) GmbH zum einen auf Jobbörsen und zum anderen auf Google, YouTube und diversen Social-Media-Kanälen.

„Wir betreuen unsere Kunden der International Business Counselors (IBC) GmbH von A bis Z und sorgen dafür, dass er als Arbeitgeber attraktiv und seriös wirkt und einen bleibenden Eindruck hinterlässt.“ 

Alessandro Pugliese: Warum Recruiting ohne Employer Branding keinen Sinn ergibt

Gehören Recruiting und Employer Branding für dich untrennbar zusammen? 

Mittlerweile ist es so, dass Recruiting ohne Employer Branding keinen Sinn ergibt, weshalb unsere Strategien beides berücksichtigen. Vor zwei bis drei Jahren war es durchaus noch möglich, ohne Employer Branding Anzeigen zu schalten. Heute gibt es jedoch so viel Konkurrenz, dass es nicht mehr funktioniert. Vielmehr sind Unternehmen heutzutage darauf angewiesen, herauszustechen und einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen. Und das geht meiner Meinung nach nur mit eigenem Foto- und Videomaterial, das das Unternehmen authentisch widerspiegelt und einen Einblick in die Unternehmenskultur und den Arbeitsalltag als IT-Berater oder Entwickler bietet. Viele unserer Kunden der International Business Counselors (IBC) GmbH verfügen bereits über Bildmaterial, das jedoch qualitativ nicht gut ist. Deswegen erstellen wir für sie hochauflösende Aufnahmen, die professionell wirken und Bewerber überzeugen. Recruiting und Employer Branding gehören für uns mittlerweile also definitiv zusammen – alles andere ergibt keinen Sinn.  

Die International Business Counselors (IBC) GmbH bietet ganzheitliche Ansätze zur Mitarbeiter- und Neukundengewinnung am IT-Markt  

Die Neukundengewinnung zählt ebenfalls zu eurem Dienstleistungsangebot. Wie können Kunden sich die Zusammenarbeit mit der International Business Counselors (IBC) GmbH in diesem Bereich vorstellen?

Wir sehen uns als Wachstumspartner für unsere Kunden und legen zu Beginn das Fundament für eine langfristige Zusammenarbeit. In der Regel starten wir mit Recruiting- und Employer-Branding-Maßnahmen und widmen uns der Gewinnung von Neukunden erst im zweiten Schritt. Denn die aktuelle Marktlage sieht so aus, dass Beratungsunternehmen tendenziell mehr Aufträge bekommen, als sie abarbeiten können. Ihr vorrangiges Problem sind also die fehlenden Mitarbeiter. Erst wenn wir unseren Kunden eine entsprechende Personaldecke verschafft haben, geht es an die Neukundengewinnung.  

Alessandro Pugliese von der International Business Counselors (IBC) GmbH
Alessandro Pugliese setzt mit der International Business Counselors (IBC) GmbH auf Transparenz und Erfolgsmessung.

Die meisten Beratungshäuser, die wir betreuen, sind noch immer komplett vom Netzwerk und von Empfehlungen abhängig. Dieser Weg liefert zwar genug Aufträge, doch ist weder transparent noch planbar. Unser Ansatz sieht es hingegen vor, proaktiv auf den Markt und Entscheidungsträger, wie Geschäftsführer, Vorstände, IT-Leiter oder CTOs, zuzugehen. Beispielsweise kontaktieren wir sie im Namen unseres Auftraggebers über LinkedIn und schalten Anzeigen, um auf Social Media einen Mehrwert zu generieren. Infolgedessen kommen potenzielle Kunden von allein auf unseren Kunden als Anbieter zu. Webdesign und das Erstellen von Karriereseiten zählen ebenfalls zu unserem Angebot.  

Das macht die Arbeit der International Business Counselors (IBC) GmbH besonders

Gibt es auch unseriöse Dienstleister in eurer Branche und was unterscheidet die International Business Counselors (IBC) GmbHH von ihnen? 

Die Dienstleistung, die wir anbieten, ist sehr gefragt und das ruft viele Anbieter auf den Markt. Darunter gibt es Dienstleister, die nicht über die nötige Expertise verfügen, um gute Ergebnisse zu erzielen und nur auf das Geld ihrer Kunden aus sind. Zudem gibt es viele Agenturen, die nicht auf eine bestimmte Branche spezialisiert sind. Meiner Meinung nach ist da Vorsicht geboten, denn diese Agenturen arbeiten mit generischen Ansätzen, die in der Regel keine brauchbaren Resultate hervorbringen. Einen Buchhalter muss man einfach anders ansprechen als einen IT-Berater, weil er ganz andere Schmerzpunkte hat. Leider gibt es viele schwarze Schafe auf dem Markt, die einfach alles anbieten und letzten Endes keine guten Ergebnisse liefern.  

Von diesen Anbietern unterscheiden wir uns mit der International Business Counselors (IBC) GmbH vor allem durch Transparenz und Erfolgsmessung. Zu Beginn der Zusammenarbeit legen wir mit unserem Kunden Ziele fest, die erreicht werden sollen. Beispielsweise können das drei Einstellungen in einem bestimmten Bereich sein.

„Unser Kunde der International Business Counselors (IBC) GmbH kann sich anschließend darauf verlassen, dass wir dieses Ziel auch erreichen.“

Währenddessen stehen wir mit ihm im wöchentlichen Kontakt, haben regelmäßige Meetings und liefern jeden Freitagabend einen Kennzahlenreport, an dem der Kunde genau sehen kann, welche Anzeigen und Bewerbungsprozesse gut funktioniert haben. Das bietet dem Kunden maximale Transparenz und sorgt dafür, dass er immer auf dem neuesten Stand ist.  

Alessandro Pugliese liefert garantierte und schnelle Kundenergebnisse dank erprobter Strategien 

Haben Kunden gegenüber euch oder eurem Angebot der International Business Counselors (IBC) GmbH gelegentlich auch Vorurteile? Falls ja, wie könnt ihr diese entkräften? 

Dadurch, dass immer mehr Anbieter am Markt auftauchen, machen die Menschen auch immer öfter schlechte Erfahrungen mit Social Recruiting. Das führt dazu, dass sie mehr Vorurteile oder Bedenken haben und es für uns schwerer wird, sie von unserem Angebot zu überzeugen. Knapp die Hälfte der Kunden, die wir mit der International Business Counselors (IBC) GmbH betreuen, hat zuvor während der Zusammenarbeit mit einer anderen Agentur viel Geld bei der Mitarbeitersuche verbrannt. So ist es die größte Angst der meisten, wieder Werbebudget zu verlieren, ohne messbare Ergebnisse zu erhalten.  

Durch unsere Case Studies können wir nachweisen, welche Erfolge wir bereits für unsere Kunden erzielen konnten. Wir überzeugen unsere Kunden vor allem damit, dass wir auf die IT-Branche spezialisiert sind und gewisse Ergebnisse garantieren können. Grundsätzlich geben wir nicht auf, bevor wir die vereinbarten Ziele erreicht haben. Von anderen Agenturen unterscheidet uns zudem die Schnelligkeit. Die Umsetzungszeit nach dem Kickoff-Meeting nimmt etwa zwei Wochen in Anspruch und nach weiteren zwei bis drei Wochen kann bereits mit ersten Bewerbungen gerechnet werden. Wir hatten aber auch schon Kunden bei der International Business Counselors (IBC) GmbH, die bereits nach einer Woche zwei offene Stellen besetzen konnten. Neben der Schnelligkeit schätzen unsere Kunden vor allem die professionelle Betreuung durch uns. Wir stehen in engem Kontakt zu unseren Kunden. Wir halten sie auf dem neuesten Stand und erkundigen uns regelmäßig, ob wir etwas besser machen können.  

Alessandro Pugliese von der International Business Counselors (IBC) GmbH
„Ich habe es mir zur Aufgabe gemacht, den IT-Markt ein wenig aufzumischen, weil mir aufgefallen ist, dass viele IT-Unternehmen noch über unseriöse Internetpräsenzen verfügen“, sagt Alessandro Pugliese von der International Business Counselors (IBC) GmbH.

So sieht die Zusammenarbeit mit Alessandro Pugliese und der International Business Counselors (IBC) GmbH in der Praxis aus

Kannst du ein Beispiel nennen, das die Ergebnisse aus der Zusammenarbeit mit der International Business Counselors (IBC) GmbH in der Praxis veranschaulicht? 

Vor drei Monaten haben wir ein großes ERP-Beratungshaus als Kunden angenommen. Das Unternehmen hat in der Schweiz eine Niederlassung gegründet und stand vor der Herausforderung, dass sie ERP-Consultants am Schweizer Markt gewinnen wollten, aber lange Zeit keinen Erfolg damit hatten. Nachdem der Kunde sich an uns gewandt hat, haben wir Ads geschaltet, die dazu geführt haben, dass innerhalb von zwei Wochen bereits zwei ERP-Consultants eingestellt werden konnten. Während eines Monats haben wir mit unseren Methoden 120 Bewerbungen generiert. Das ist ein toller Erfolg, der mit klassischen Ansätzen unmöglich gewesen wäre.   

Mit großer Expertise zur führenden Personalmarketingagentur für IT-Dienstleister 

Woher nimmst du deine große Expertise? 

Ursprünglich habe ich beim Computerhersteller Acer eine vierjährige IT-Ausbildung als Betriebsinformatiker absolviert. Dadurch habe ich mir ein Grundfundament in dem Bereich aufbauen und ein umfassendes Zielgruppenverständnis für Menschen aus der IT-Branche entwickeln können. 2016 habe ich schließlich die International Business Counselors (IBC) GmbH gegründet und gemeinsam mit meinem 20-köpfigen Team seitdem über 200 IT-Dienstleistern in der gesamten DACH-Region dabei geholfen, ihr Recruiting zu digitalisieren und den Fachkräftemangel zu lösen. Um immer auf dem neuesten Stand zu bleiben, sind wir auf Konferenzen wie der DRX unterwegs und stehen im regelmäßigen Austausch mit Partneragenturen, Experten und Dienstleistern aus dem Bereich Employer Branding. 

Alessandro Pugliese, was ist deine Motivation hinter der International Business Counselors (IBC) GmbH? Und welche Mission verfolgst du mit deiner Arbeit? 

Ich habe es mir zur Aufgabe gemacht, den IT-Markt ein wenig aufzumischen, weil mir aufgefallen ist, dass viele IT-Unternehmen noch über unseriöse Internetpräsenzen verfügen. Meiner Meinung nach sollten IT-Dienstleister für Innovation stehen, was eine schlecht optimierte Webseite ausschließt. Leider haben viele Unternehmen in diesem Bereich Probleme. Meine Firma habe ich mit dem Ziel gegründet, diesen Bedarf decken zu können. Der Markt ist groß und ich kenne mich hervorragend aus. Mein Ziel ist es, mit der International Business Counselors (IBC) GmbH zur führenden Personalmarketingagentur für IT-Dienstleister im DACH-Raum zu werden und so vielen Unternehmen wie möglich weiterhelfen zu können. 

 

Du hast es satt, wirkungslose Stellenanzeigen zu schalten?

Letzter ArtikelNächster Artikel
Ana Karen Jimenez ist Redakteurin beim Deutschen Coaching Fachverlag und hat ihren Bachelor in Literaturwissenschaften und Spanisch an der Eberhard Karls Universität Tübingen abgeschlossen. Sie ist in den Magazinen für lesenswerte Ratgeber und vielfältige Kundentexte verantwortlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.