Julian Haase: Mit optimalen Werbevideos zu langfristig mehr Kunden 0 19

Wer als Händler oder Dienstleister seine Kunden im regionalen Umfeld ansprechen möchte, muss heute in die sozialen Netzwerke gehen und dort präsent sein. Wie produziert man aber ein Video, das die Zielgruppe wirklich überzeugt? Julian Haase erstellt mit seiner Agentur Marketing Clips Werbevideos, die auf Plattformen wie Facebook und Instagram oder auf einer Homepage laufen. Wir haben uns bei ihm erkundigt, worauf es dabei ankommt.

Eigentlich sollte es nicht so schwer sein, Werbevideos zu drehen – oder? Jedes Smartphone hat eine Kamera, mit der man Videos aufnehmen kann. Eine kostenlose Schnittsoftware gibt es im Internet. Dann muss man den Clip nur noch bei Facebook hochladen, den Button „Beitrag bewerben“ drücken – und fertig. Ist es wirklich so einfach oder sollte man besser auf eine professionelle Unterstützung setzen? Julian Haase von Marketing Clips weiß die Antwort.

„Online-Marketing ist eine komplexe Angelegenheit“, sagt Julian Haase von der Agentur Marketing Clips. „Vor allem ist es nichts, was man so nebenher erledigen kann. Die Kamera des Smartphones ist dabei noch das geringste Problem. Die Frage ist doch, mit welchen Inhalten und welcher Ästhetik ich meine Zielgruppe erreiche. Wo landen die Menschen, wenn sie die Werbung anklicken? In welchem Umfang und zu welcher Zeit schalte ich Werbung? Wie baue ich das Werbevideo in meine gesamte Marketingstrategie ein? Wenn man als Händler oder Dienstleister verstanden hat, dass man mit Werbung in lokalen Zeitungen oder Radiosendern heute kaum noch jemanden erreicht, ist allerdings schon der erste Schritt getan. Ich würde dringend empfehlen, beim Online-Marketing auf professionelle Unterstützung zu setzen.“ Genau darauf hat sich der Experte spezialisiert. Mit seiner Agentur Marketing Clips hilft Julian Haase seinen Kunden dabei, sich im Bereich Online-Marketing professionell aufzustellen und damit langfristig mehr Kunden zu generieren. 

Julian Haase ist gelernter Automobilkaufmann. Es war ihm bei seiner Tätigkeit immer wichtig, die Intentionen seiner Kunden bei einer Kaufentscheidung zu verstehen. Da lag es für Julian Haase nahe, eine eigene Werbeagentur zu gründen. Mit Marketing Clips konzentriert sich Julian Haase von Beginn an auf Video- und Online-Marketing. Er weiß jedoch, dass ein Clip allein noch nicht den Erfolg garantiert. Das Team von Marketing Clips produziert heute hochwertige Werbevideos und kümmert sich gleichzeitig darum, dass die Accounts bei Facebook und Instagram und die Homepage des Unternehmens auf eine einheitliche Marketingstrategie ausgerichtet sind.

Julian Haase von Marketing Clips
Mit seiner Agentur Marketing Clips setzt Julian Haase voll und ganz auf Online-Marketing.

Kurz gefragt: Julian Haase von Marketing Clips über seine Werbevideos, seine Kunden und die Chancen des Online-Marketings im regionalen Bereich

Herzlich willkommen im OnlineMarketingMagazin, Julian Haase. Marketing Clips steht als Agentur für professionelle Werbevideos. Worauf kommt es bei der Produktion an? 

Im Mittelpunkt unserer Arbeit stehen die Produkte oder Dienstleistungen unserer Kunden. Von dort schlagen wir aber häufig eine Brücke zu den Mitarbeitern. Sie kommen im Video vor, um etwas vorzuführen oder zu erklären.

„Es geht uns mit Marketing Clips um Authentizität und Lebendigkeit.“

Wir zeigen nicht einfach den Tisch des Schreiners, sondern formulieren genau, welche Vorteile dieser für den potenziellen Kunden hat. Der Tisch ist natürlich großartig, doch man muss das auch vermitteln. 

Zum anderen machen wir Werbung für Unternehmen, die ihre Kunden in ihrem lokalen Umfeld suchen. Es muss also auch eine Verbindung zur Region geben. Wir wollen mit Marketing Clips zeigen, wo das Unternehmen seine Wurzeln geschlagen hat. Das ist natürlich ein riesiger Unterschied zu globalen Kampagnen, wie man sie von namhaften Marken kennt.

Kannst du eure Kunden bei Marketing Clips noch einmal genauer beschreiben?

Unsere Kunden sind stationäre Händler, die Produkte oder Dienstleistungen an private Endverbraucher verkaufen. Viele Unternehmen suchen mit unserer Hilfe im Übrigen auch nach Fachkräften aus der Umgebung. Der regionale Umkreis beträgt maximal 25 Kilometer. Es kommt dabei auf die Branche und auch die Region selbst an.

Julian Haase über die Chancen des Online-Marketings für die lokale Kundengewinnung

Werden eure Kunden bei Marketing Clips ihre Aktivitäten nicht zwangsläufig ganz ins Internet verlegen?

In manchen Branchen wird das schlicht nicht möglich sein – es ist vielleicht aber auch gar nicht wünschenswert. Ich stelle mir dabei eine Familie vor, die online ihre neuen Fahrräder bestellen möchte. Sie sehen aber das Werbevideo eines Fahrradhändlers, das ihnen gefällt. Sie fahren die 20 Minuten mit dem Auto und haben einen großartigen Tag, weil der Händler unheimlich nett ist und die Kinder in die Fahrradwerkstatt dürfen. Mit Marketing Clips unterstützen wir genau solche Unternehmen wie diesen Fahrradhändler. Ich kann nicht sagen, ob sich wirklich alles irgendwann ins Internet verlagern wird. Ich weiß aber mit Sicherheit, dass Menschen von Menschen kaufen. Der persönliche Kontakt ist im Verkauf unheimlich wichtig. Hier liegt der große Vorteil von jedem regionalen Händler im Vergleich zum Internet – und dieser Vorteil muss optimal genutzt werden. 

Du suchst den richtigen Weg, um Kunden langfristig an dich zu binden?

Vereinbare jetzt ein kostenloses Beratungsgespräch mit Julian Haase von Marketing Clips

Letzter ArtikelNächster Artikel
Samuel Altersberger ist Redakteur beim OnlineMarketingMagazin. Vor seiner Arbeit beim DCF Verlag war er bereits sechs Jahre als freier Autor tätig und hat während dieser Zeit auch in der Marketing Branche gearbeitet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.