So gehst Du die Marketing Aufgaben richtig an und optimierst deinen Unternehmenserfolg 0 3

Die Arbeit in der Marketingabteilung zählt zum Herzstück eines Unternehmens und ist für den Erfolg eines Unternehmens eminent wichtig. Ziel ist es dabei, die Produkte und Dienstleistungen am Markt so zu etablieren, dass potenzielle Kunden gar nicht anders können als zu kaufen. Wir verraten, worauf dabei zu achten ist
Marketing Aufgaben

Die Erkenntnisse des Marketings helfen auch, Produkte besser an die Wünsche der Kunden anzupassen. All diese Maßnahmen dienen der Steigerung des Umsatzes und des Marktanteils. Dabei leiten sich folgende Marketing Aufgaben für die Marketingabteilung ab.

Was ist Marketing?

Marketing und Werbung sind zwei verschiedene Dinge. Bei einer Werbekampagne geht es um eine zeitlich begrenzte Maßnahme, bei der ein kurzfristiges Ziel erreicht werden soll. Marketing entwickelt dagegen eine langfristige Strategie, mit welcher ein Produkt oder eine Marke bekannt gemacht werden soll. Ebenso gehört Kundenbindung und die Pflege der Marke zum Marketing. Hierbei handelt es sich also um einen Prozess, der sich immer weiterentwickelt. Dazu hat die Marketingabteilung vielfältige Marketing Aufgaben zu erledigen, die zu abwechslungsreichen Tätigkeiten für die Mitarbeiter führen.

Die Marketing Aufgaben

Marketing ist mehr als das Schalten von Anzeigen und das Gestalten von Social-Media-Auftritten. Die Mitarbeiter analysieren den Markt und kommunizieren mit dem Kunden. Außerdem sind sie in die Entwicklung neuer Produkte involviert, die sie später auf Veranstaltungen präsentieren. Ihren Marktrecherchen helfen bei der Preisgestaltung. Darüberhinaus helfen sie dabei, ein Produkt besser auf die Bedürfnisse des Kunden abzustimmen. Nicht zuletzt ist die Marketingabteilung für die Kommunikation nach außen und innen verantwortlich. Sie ist also die Schnittstelle zwischen Kunden und Unternehmen.

Marktanalyse

Wer erfolgreich am Markt agieren möchte, muss das entsprechende Wissen mitbringen. Außerdem liefert die Marktforschung wichtige Informationen über Konkurrenten und Kunden. Die Ergebnisse der Analyse beinhalten:

  • Markttrends
  • die Positionierung der Mitbewerber
  • die Konditionen der Konkurrenzprodukte
  • die Erwartungen der Kunden an ein Produkt
  • die Ermittlung der Zielgruppe
  • was die potenziellen Käufer ausmacht

Über diese Informationen lässt sich nicht nur das Produkt anpassen, sondern auch die Kommunikation. Jede Zielgruppe muss entsprechend ihrer Spezifika angesprochen werden. Wer erfolgreiche Menschen im mittleren Alter ansprechen möchte, wird mit Jugendsprache keinen Erfolg haben.

Markteinführung neuer Produkte

Bei dieser Marketing Aufgaben geht es nicht nur um die Erarbeitung der richtigen Werbemittel. Die Mitarbeit der Marketingabteilung beginnt schon bei der Produktentwicklung. Sie hat die Expertise, wie hoch der Bedarf an einem Produkt ist und welche Anforderungen der Kunden daran stellt.

Mit diesem Wissen lässt sich langfristig in Produktportfolio planen. Wer seine Kunden gut kennt, kann ganze Serien für seine Zielgruppe kreieren und nach und nach auf den Markt bringen. So entsteht eine langfristige Kundenbindung durch die Befriedigung immer neuer Bedürfnisse. Nicht zu unterschätzen ist, dass sich mit der Weiterentwicklung einer Produktlinie auch neue Bedürfnisse wecken lassen.

Die Erarbeitung einer Marketingstrategie sorgt dafür, am Markt Aufmerksamkeit für die Neuentwicklung zu erlangen und ein Bedürfnis zu erzeugen. Hier spielt die Zielgruppe eine wichtige Rolle, die zielgenau angesprochen werden muss. Diese Marketing Aufgaben liegt bei der Marketingabteilung.

Die Produktoptimierung

Neben der Einführung neuer Produkte muss die aktuelle Angebotspalette beobachtet werden. Ein Mittel ist der Soll-Ist-Vergleich. Bei zu geringen Verkäufen müssen Gegenmaßnahmen ergriffen werden, um die Nachfrage wieder zu steigern. Dafür stehen verschiedene Mittel zur Verfügung. Neben der Kommunikation mit dem Kunden gehören zu diesen Marketing Aufgaben auch Optimierungen am Produkt.

Das Produktmanagement arbeitet eng mit der Marktforschung zusammen, um die Bedürfnisse der Verbraucher bestmöglich in die Produktentwicklung einfließen zu lassen. Der Erfolg der Marketingmaßnahmen wird überprüft, um erforderlichenfalls Anpassungen vornehmen zu können.

Die Preisgestaltung ist Marketing Aufgaben

Neben den Produktionskosten müssen die Verwaltung, das Marketing und der Vertrieb in den Preis einfließen. Ohne Deckungsbeitrag kann ein Unternehmen nicht wirtschaftlich arbeiten. Es gibt jedoch weitere Aspekte, die in die Preisgestaltung einfließen. Dazu gehören:

  • der marktübliche Preis für Konkurrenzprodukte
  • der Nutzen für den Kunden
  • die eigene Preispolitik

Der letzte Punkt beinhaltet die Frage, in welchem Segment die Marke oder das Unternehmen platziert ist. Erwarten die Verbraucher einen aggressiven Preis oder sind sie aufgrund der Wertigkeit der Marke bereit, mehr Geld auszugeben? Darüberhinaus muss nach der Produkteinführung der Absatz überwacht und gegebenenfalls der Preis angepasst werden.

Kundenkommunikation

Für die Entwicklung einer Kommunikationsstrategie ist der Austausch mit der Marktforschung entscheidend. Dadurch lässt sich die Kundenansprache genau auf die Zielgruppe ausrichten. Außerdem ist dies nicht nur für die Entwicklung von Marketingmaßnahmen wichtig, sondern hat Einfluss auf das Social Marketing, die Planung von Events und die Entscheidung über die Teilnahme an Messen.

Dafür muss ein zielgruppengerechter Auftritt konzipiert und umgesetzt werden. Auch beim Dialogmarketing geht es darum, den richtigen, vertrauensvollen Ton zu finden. Beim Sponsoring ist es wichtig, für die Zielgruppe relevante Projekte zu unterstützen.

Letzter ArtikelNächster Artikel
Ana Karen Jimenez ist Redakteurin beim Deutschen Coaching Fachverlag und hat ihren Bachelor in Literaturwissenschaften und Spanisch an der Eberhard Karls Universität Tübingen abgeschlossen. Sie ist in den Magazinen für lesenswerte Ratgeber und vielfältige Kundentexte verantwortlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.