Miriam Pioch: So holen Unternehmer das steuerliche Optimum heraus 0 39

Miriam Pioch ist die Gründerin der Full Service Kanzlei Steuerpreneure Deutschland Steuerberatungsgesellschaft mbH und entwickelt hocheffiziente Steuerstrategien für Unternehmen und Investoren. Mit Ihrem Team betreut sie Mandanten in allen steuerlichen Aspekten und entwickelt hocheffiziente Strategien zur Steuer- und Zukunftsplanung.

Mit steigenden Umsätzen erhöht sich oft auch die Steuerlast eines Unternehmens. Angesichts der Vielzahl an unterschiedlichen Abgaben wird das verdiente Geld einige Male abgezweigt, bis es wieder verwendet oder investiert werden kann. Aber ist das nicht bei allen Firmen gleich? Nein – sagt Miriam Pioch von Steuerpreneure. Die Steuerberaterin ist selbst Unternehmerin und führt die Kanzlei Steuerpreneure Deutschland Steuerberatungsgesellschaft mbH. Sie ist Expertin darin, kreative und gelegentlich auch unkonventionelle Methoden zu entwickeln, um die Steuerlast von Unternehmen und Selbstständigen auf komplett legale Weise über Jahre zu reduzieren.

Besonders Dienstleister, aber auch mittelständische Unternehmen, die eine hohen Ertrag bei niedrigen Kosten haben, führen einen großen Prozentsatz ihres Gewinns an das Finanzamt ab. Dass es dazu auch eine Alternative gibt, wird gern von Kollegen der Steuerbranche bezweifelt. Doch mit großem Fachwissen, kombiniert mit Kreativität und unternehmerischem Denken, schafft die Kanzlei Steuerpreneure Strategien, mit denen erfolgreiche Unternehmer und Unternehmen ihre Steuerlast erheblich senken können. Wer es schafft, sämtliche steuerlichen Gestaltungsmöglichkeiten zu seinen Gunsten auszulegen, sorgt dafür, dass mehr vom verdienten Geld in der eigenen Tasche bleibt – und kann so schneller seine Lebens- sowie Unternehmensziele erreichen, mehr investieren und neue Mitarbeiter einstellen, erklärt Miriam Pioch von Steuerpreneure.

Miriam Piochs Modelle zur Steueroptimierung – praxiserprobt und individuell

„Wer es schafft, sich die Vorteile des deutschen Steuersystems zunutze zu machen, kann schneller seine unternehmerischen und privaten Ziele erreichen“, so Miriam Pioch, die sich das Ziel gesetzt hat, mit Steuerpreneure Konzepte für Selbstständige und Unternehmer zu entwickeln, um ihre Steuerlast zu verringern. Bevor sie ihre eigene Kanzlei eröffnete, hat die Expertin eine Ausbildung zur Steuerberaterin bei Ernst & Young abgeschlossen. Als größte Steuerkanzlei Deutschlands suchte man dort laufend nach neuen Steuerkonzepten, die man großen Konzernen anbieten kann. Durch ihre weiteren Erfahrungen in der Steuerabteilung eines DAX Konzerns konnte sich Miriam Pioch viel Wissen über Konzernstrukturen aneignen, das sich auch auf kleinere Firmen anwenden lässt. Die Gründerin von Steuerpreneure hat verstanden, das Thema Steuer von innen und außen zu betrachten. Und diese Bereiche miteinander zu verbinden. Dadurch geht sie unkonventionelle und kreative Wege, die sich von klassischen Herangehensweisen unterscheiden. Hierfür hat sie mehrere Modelle entwickelt, die sich individuell zusammengesetzt in der Praxis erprobt haben. 

Miriam Pioch von Steuerpreneure
Miriam Pioch und das Team von Steuerpreneure sind Experten für strategischen Steuer- und Zukunftsplanung.

Miriam Pioch: Wer mit dem deutschen Steuersystem umzugehen weiß, kann seine Steuerlast erheblich senken

Die Steuerpreneure sind eine Full Service Steuerkanzlei, die auch klassische Leistungen, wie Buchhaltung, Jahresabschluss und alle erforderlichen Steuererklärungen anbietet. In vielen Fällen kann es aber sinnvoll sein, die laufende Buchhaltung bei einer bestehenden Steuerkanzlei weiterhin zu betreiben. Das Team der Steuerpreneure sorgt dann von außerhalb dafür, dass neue Strukturen geschaffen werden und betreuen diesen Prozess aktiv. Dabei holt Miriam Pioch für ihre Kunden alles aus dem deutschen Steuersystem heraus. Dazu zählt auch die Umfirmierung in eine steuergünstigere Struktur.

„Schon auf dem Weg zur Umfirmierung lässt sich einiges aus dem Steuersystem herausholen.“

Die Wege, die Miriam Pioch dabei geht, sind oft unkonventionell, aber dafür deutlich steuergünstiger.

Das Ziel von Steuerpreneure: Das Optimum für jeden Unternehmer herausholen

Ein sehr großer Teil aller Steuerberater erledigt seine Arbeit trotzdem nach wie vor auf klassische Weiße. Akuter Personalmangel und laufende Abgabefristen sorgen dafür, dass wenig Raum für Kreativität bleibt. Die Steuerpreneure von Miriam Pioch sehen genau dort ihre Stärke: in der strategischen Steuer- und Zukunftsplanung. Statt reiner Bearbeitung der vorgelegten Unterlagen entwickeln sie für ihre Mandanten umfassende Strategien und setzen diese auch in die Tat um. Besonders eine unpassende Rechtsform und die resultierende Steuerlast bremsen viele erfolgreiche Unternehmer in Ihrem Wachstum aus. Miriam Pioch sieht ihre Mission deshalb darin, Unternehmern größeren finanziellen Spielraum für die eigene Entwicklung zu schaffen, anstatt es als Steuer abzuführen. Im Sinne eines unternehmerischen Geistes steht sie dafür, die Dinge selbst in die Hand zu nehmen und das Wachstum zu fördern.

Dein Unternehmen soll zuverlässig steueroptimiert aufgestellt werden?

Vereinbare jetzt ein kostenloses Beratungsgespräch mit Miriam Pioch von Steuerpreneure

Letzter ArtikelNächster Artikel
Ana Karen Jimenez ist Redakteurin beim Deutschen Coaching Fachverlag und hat ihren Bachelor in Literaturwissenschaften und Spanisch an der Eberhard Karls Universität Tübingen abgeschlossen. Sie ist in den Magazinen für lesenswerte Ratgeber und vielfältige Kundentexte verantwortlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.