Nicolai Maihöfer: Mit staatlicher Förderung in die digitale Zukunft 0 82

Nicolai Maihöfer ist Geschäftsführer und Inhaber von der Seven Bytes Media GmbH. Mit seiner Agentur verschafft er kleinen und mittelständischen Unternehmen sowie internationalen Großunternehmen digitale Lösungen. Zudem sorgt er im Bedarfsfall für eine finanzielle Förderung zur Umsetzung entsprechender Projekte. Wie der Digitalexperte dabei vorgeht, welche Voraussetzungen erfüllt werden müssen und welche Fördermöglichkeiten es gibt, erfährst du hier.

Digitale Lösungen gelten in der Geschäftswelt mittlerweile als essenzielle Erfolgsgrundlage. Daher wünschen sich Unternehmen die Umsetzung von digitalisierten Prozessen, Online-Marketing-Strategien und mobilfähigen Webseiten. Allerdings fehlt insbesondere kleineren und mittleren Firmen hierfür häufig die Zeit, das Geld sowie das nötige Know-how, merkt Nicolai Maihöfer an. Da sie die Digitalisierung deshalb nicht fachgerecht umsetzen und sie dauerhaft aufschieben müssen, stellt sich bei ihnen oft Ernüchterung ein. „Um Abhilfe zu schaffen, hat das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) beschlossen, diverse Förderprogramme wie „go-digital“ ins Leben zu rufen“, erklärt Nicolai Maihöfer von der Seven Bytes Media GmbH.

Nicolai Maihöfer unterstützt seine Kunden der Seven Bytes Media GmbH dabei, eine entsprechende Förderung zu erhalten und ihre digitalen Vorhaben zu verwirklichen. „Wir begleiten unsere Kunden von A bis Z auf dem Weg von der Bewilligung ihrer Förderung bis zur Umsetzung ihres Projekts. Dabei sind wir mittlerweile so routiniert, dass dieser Prozess grundsätzlich schnell und problemlos über die Bühne geht, sofern die Unternehmen die Förderkriterien erfüllen“, führt Nicolai Maihöfer weiter aus. So führt der Digitalprofi der Seven Bytes Media GmbH seine Kunden auf Grundlage seiner jahrelangen Erfahrung von der Überprüfung der Fördermöglichkeit über das Antragsverfahren bis zur Verwirklichung ihres Vorhabens in die digitale Zukunft.

So verschafft Nicolai Maihöfer seinen Kunden eine staatliche Förderung

Die Seven Bytes Media GmbH wurde offiziell vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie als Beratungsunternehmen autorisiert. So ist Nicolai Maihöfer in der Lage, seine Kunden bei der Umsetzung ihrer digitalen Projekte zu unterstützen. Die Zusammenarbeit beginnt dabei mit einem umfassenden Beratungsgespräch, das für interessierte Unternehmen kostenlos ist. Ziel ist es, dabei einen Fördercheck durchzuführen. Auf diese Weise möchten die Experten von der Seven Bytes Media GmbH herausfinden, ob eine Förderung sinnvoll und umsetzbar ist.

Nicolai Maihöfer von der Seven Bytes Media GmbH
Nicolai Maihöfer ist der Geschäftsführer von der Seven Bytes Media GmbH und Experte für digitale Lösungen in Unternehmen.

Damit eine Förderung möglich ist, müssen diverse Kriterien erfüllt werden. So muss unter anderem mindestens eine Betriebswirtschaftliche Auswertung (BWA) vorliegen. Zudem dürfen die Unternehmen im Vorjahr eine bestimmte Umsatzgrenze nicht überschritten haben und nicht mehr als 100 Mitarbeiter beschäftigen. Welche Voraussetzungen außerdem im Detail erfüllt sein müssen, hängt grundsätzlich davon ab, welche Förderung später in Anspruch genommen werden soll. Im Interesse der Kunden leitet das Team der Seven Bytes Media GmbH rund um Nicolai Maihöfer nur ein Antragsverfahren in die Wege, wenn die Prüfung der Fördermöglichkeiten eine hohe Wahrscheinlichkeit auf Erfolg in Aussicht stellt. Den anfallenden bürokratischen Aufwand übernimmt die Seven Bytes Media GmbH, sodass sich die Unternehmen nicht damit beschäftigen müssen.

Neben der BAFA-Förderung zur Verbesserung des Know-hows der eigenen Mitarbeiter profitieren die Firmen in der Zusammenarbeit mit Nicolai Maihöfer, insbesondere von „go-digital“. Das Programm umfasst diverse Module, nach denen eine Förderung möglich ist. So bietet es beispielsweise verbesserte IT-Sicherheit, um Schäden und Risiken zu minimieren. Während digitalisierte Geschäftsprozesse moderne und automatisierte Arbeitsabläufe gewährleisten, sorgt die Datenkompetenz für die Generierung neuer Geschäftsfelder. Das Modul „Digitale Markterschließung“ beschäftigt sich mit der Beratung zu den vielfältigen Aspekten eines professionellen Online-Marketings.

Seven Bytes Media GmbH: Diese Fördermöglichkeiten gibt es

Die Seven Bytes Media GmbH arbeitet vorwiegend mit Zuschüssen aus dem Förderprogramm „go-digital“. In den vergangenen zwei Jahren führte das Unternehmen auf diese Weise 25 Förderprogramme erfolgreich durch.

„Einer der wesentlichen Vorteile derartiger Zuschüsse ist, dass sie grundsätzlich keine Rückzahlung erfordern.“

Häufig bedürfen sie allerdings einer Genehmigung, bevor mit der Umsetzung begonnen werden kann. Das entsprechende Verfahren dauert meist etwa sechs Monate. Je nach Förderprogramm kann es jedoch auch möglich sein, das entsprechende Projekt ohne vorliegenden Genehmigungsbescheid durchzuführen.

Unter Umständen können für Unternehmen auch andere Maßnahmen oder eine Kombination mehrerer Fördermöglichkeiten sinnvoll sein. So bieten sich in bestimmten Fällen etwa Subventionen an, führt Nicolai Maihöfer von der Seven Bytes Media GmbH weiter aus. Dabei handelt es sich um vom Staat direkt ausgezahlte Geldmittel oder Steuernachlässe. Auch hier sind weder Rückzahlungen noch Bankgenehmigungen notwendig. Subventionen dienen grundsätzlich der Produktivitätsförderung von Unternehmen und betreffen damit unter anderem die Existenzgründung, den Umweltschutz sowie Forschung und Entwicklung.

Alternativ können Unternehmen abhängig von ihrer Größe und ihrem Vorhaben auch Förderdarlehen in Anspruch nehmen. Diese müssen anders als die meisten Fördermaßnahmen immer zurückgezahlt werden. Die EU sieht in ihnen eine Möglichkeit zur Schaffung und Sicherung von Arbeitsplätzen. Daher bieten sie vorteilhafte Konditionen im risikogerechten Zinssystem mit einem Zinssatz von unter einem Prozent. Ist ein Förderdarlehen genehmigt, besteht zudem die Chance auf Tilgungszuschüsse, erklärt der Gründer von der Seven Bytes Media GmbH. Hierfür müssen die Unternehmen – wie bei jedem Zuschuss – stets einen Verwendungsnachweis erbringen.

Du möchtest deine Förderung des Unternehmens in die Hände von Experten geben, damit Du zügig und reibungslos dein Wunschprojekt umsetzen kannst?

Vereinbare jetzt eine kostenlose Beratung mit Nicolai Maihöfer von der Seven Bytes Media GmbH

Letzter ArtikelNächster Artikel
Ana Karen Jimenez ist Redakteurin beim Deutschen Coaching Fachverlag und hat ihren Bachelor in Literaturwissenschaften und Spanisch an der Eberhard Karls Universität Tübingen abgeschlossen. Sie ist in den Magazinen für lesenswerte Ratgeber und vielfältige Kundentexte verantwortlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.