Christian Becker: Vom Unternehmer zum erfolgreichen Franchisegeber 0 59

Christian Becker ist der Gründer und Geschäftsführer der Artemis Franchise GmbH und Experte in seiner Branche. Er hilft kleinen und mittelständischen Unternehmen dabei, ein erfolgreiches Franchisesystem aufzubauen.

Jeder, der ein erfolgreiches und wachsendes Unternehmen führt, muss sich früher oder später mit dem Thema Expansion auseinandersetzen. Für viele Unternehmer stellt diese große Herausforderung eine Hemmschwelle dar, denn Expansionen erfordern nicht nur Planung und Know-how, sondern sind vor allem mit enormen Investitionen und einem großen Risiko verbunden. Christian Becker von der Artemis Franchise GmbH setzt auf das altbewährte Franchisesystem und hat ein Modell entwickelt, mit dem Unternehmer mit minimalem Risiko zu erfolgreichen Franchisegebern werden.  

Mit der Artemis Franchise GmbH betreut der Experte Christian Becker vor allem kleine und mittelständische Unternehmen aller Branchen. Mit über zwölf Jahren Erfahrung im Bereich und einem erstklassigen Team ist Christian Becker ein erfolgversprechender Ansprechpartner für eine bunte Mischung von Kunden aus allen Branchen. Ihre Gemeinsamkeit: Sie wollen expandieren. „Das Ziel der Kunden der Artemis Franchise GmbH besteht nicht vorrangig darin, Franchisegeber zu werden, sondern Lizenzen zu verkaufen“, verrät der Experte. Die Zusammenarbeit mit ihm umfasst das Komplettpaket. Bei jedem Kunden der Artemis Franchise GmbH wird mit Nachdruck der Plan verfolgt, die getätigte Investition innerhalb von sechs Monaten wieder einzuspielen. 

Kurz gefragt: Christian Becker über seine Dienstleistung, die Komplexität der Aufgabe und typische Vorurteile gegenüber seiner Arbeit 

Herzlich willkommen im OnlineMarketingMagazin, Christian Becker. Welche Dienstleistung bietet die Artemis Franchise GmbH an und wer sind eure Kunden?

Bei der Artemis Franchise GmbH machen wir Unternehmer zu Franchisegebern, indem wir funktionierende Betriebe dabei unterstützen, zusätzliche Standorte zu errichten. Mit Franchise kann man aus einem Unternehmen eine Cash-Maschine machen. Und wir haben eine Methode entwickelt, mit der die Betriebe das unternehmerische Risiko nicht tragen müssen. Franchise ist ein partnerschaftliches System, in dem der Franchisegeber dem Franchisepartner sein Geschäftskonzept gegen eine Gebühr und Gewinnbeteiligung zur Nutzung überlässt, während die Partner rechtlich und finanziell unabhängig bleiben. Der Franchisepartner ist aber verpflichtet, klar definierte Standards einzuhalten. Unsere Kunden sind in der Regel kleine und mittelständische Unternehmen aus allen denkbaren Branchen. Mein Team der Artemis Franchise GmbH und ich beraten und unterstützen sie in allen Prozessen dabei, dieses umfangreiche Projekt richtig, rechtlich sowie finanziell abgesichert und erfolgreich umzusetzen. 

Christian Becker von der Artemis Franchise GmbH
Christian Becker von der Artemis Franchise GmbH kennt alle wichtigen Aspekte, auf die man achten muss, wenn ein Unternehmen Franchisegeber wird.

Christian Becker von der Artemis Franchise GmbH: Der Weg zum Franchisegeber erfordert eine professionelle Beratung 

Warum ist der Aufbau eines Franchisesystems für Unternehmen so kompliziert? Wobei brauchen die Kunden eure Hilfe? 

Den meisten Kunden ist bewusst, dass der Weg zum Franchisegeber im Alleingang viel zu umfangreich ist. Sie kommen zu uns, weil sie alles richtig machen wollen. Auf dem Weg zum erfolgreichen Verkauf von Lizenzen gibt es sowohl im rechtlichen Bereich als auch in den Prozessen einige Stolpersteine, die es zu vermeiden gilt. Die Liste mit den wesentlichen Aspekten ist ziemlich lang. Der Aufbau eines Handbuchs, die Gewinnung von Interessenten für die Lizenzen und der Schutz der Marke sind nur einige Punkte davon. Im Gegensatz zu einem Rechtsanwalt kümmern wir uns nicht nur um rechtliche Fragen, sondern um alle Aspekte, die für den Aufbau eines funktionierenden Franchisesystems wichtig sind.

„Der kleinste Fehler kann wie ein Bumerang zurückkommen. Deshalb ist es so wichtig, einen professionellen Partner an seiner Seite zu haben.“

Bei der Artemis Franchise GmbH gibt es keine Fallstricke  

Christian Becker, gibt es seitens der Kunden Vorurteile zum Thema Franchise? 

Ja, die gibt es. Bei manchen Franchisesystemen kommt es zu Problemen, weil teure Lizenzen verkauft werden und das Geschäft am Ende nicht funktioniert. Das wirft natürlich ein schlechtes Licht auf das Modell. Fallstricke sind bei uns nicht zu erwarten und das unternehmerische Risiko gering. Deshalb haben wir es selbst auch nicht mit Vorbehalten oder Vorurteilen zu tun. Unser Angebot ist klar definiert. Wir machen den Kunden zum Franchisegeber. Wir elfen ihm dabei, Lizenzen zu verkaufen und stellen ihn im Bereich Marketing und Öffentlichkeitsarbeit langfristig gut auf. Damit konnten wir schon vielen Unternehmen zu erfolgreichem Wachstum verhelfen und sie zu zufriedenen Kunden machen.

 

Du möchtest als Franchisegeber dein Business skalieren?

Fordere jetzt kostenlose Informationen an bei Christian Becker von der Artemis Franchise GmbH

Letzter ArtikelNächster Artikel
Samuel Altersberger ist Redakteur beim OnlineMarketingMagazin. Vor seiner Arbeit beim DCF Verlag war er bereits sechs Jahre als freier Autor tätig und hat während dieser Zeit auch in der Marketing Branche gearbeitet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.