Deutsche Tiktoker – mit Videoclips zum Star werden 0 55

Die Social-Media-Plattform Tiktok zeichnet sich durch kurze Videoclips aus, die User hochladen oder ansehen können. Dass das ankommt, belegen die aktuellen Zahlen: Mit beinahe 20 Millionen aktiven Nutzer und über einer Milliarde User weltweit braucht sich Tiktok nicht vor der Konkurrenz zu verstecken. Der durchschnittliche Nutzer öffnet die App achtmal täglich und verweilt insgesamt rund anderthalb Stunden auf der Plattform.
Deutsche Tiktoker - mit Videoclips zum Star werden

Dass daraus längst ein Geschäftsmodell geworden ist, ist anhand der Zahlen nicht verwunderlich. Mittlerweile gibt es viele erfolgreiche deutsche TikToker. Wir stellen diese vor und erklären das Geheimnis hinter ihrem Erfolg.

Deutsche TikToker – die Top 5

Wer selbst eine Karriere bei der Videoclip-Plattform anstrebt, sollte sich die folgenden Personen ganz genau anschauen. Dabei handelt es sich um die 5 erfolgreichsten deutschen TikToker, und das teilweise schon sehr lange.

Platz 5: avemoves

Avemoves ist ein 22-jähriger Bremerhavener, der vor zwei Jahren bewiesen hat, wie schnell man als deutscher Tiktoker berühmt werden kann. Im Sommer 2020 stellte der junge Mann erste Tanzvideos von sich auf die Video-Plattform, überwiegend zu Hip-Hop-Beats. Im Herbst desselben Jahres traf er mit einer Choreographie den Nerv der User – und legte danach eine Bilderbuchkarriere hin. Bis zu 500.000 Follower pro Tag schlossen sich avemoves an, sodass seine Top-Platzierung nur gerechtfertigt ist. Übrigens: Das Markenzeichen von avemoves ist die weiße Totenkopfmaske, die er in jedem Clip trägt. Das Privatleben muss also nicht zwingend in der Öffentlichkeit breitgetreten werden, wenn man das als TikToker nicht möchte.

Platz 4: itskingchris

Itskingchris befindet sich ebenfalls noch nicht lange in der Bestenliste deutscher TikToker, dennoch ist die Professionalität, mit der er seine Videos erstellt, beeindruckend. Christian, wie der richtige Name des Aufsteigers lautet, konzentriert sich inhaltlich vor allem auf japanische Animes. Durch auffällige Kostüme und mitreißende Musik bleibt der Content oft noch tagelang im Gedächtnis. Und das merkt man auch: Mit 17,5 Millionen Followern ist er Platz 3 dicht auf den Fersen.

Platz 3: nickaufmann

Nic Kaufmann ist 21 Jahre alt und hat ebenfalls eine beeindruckende Karriere hingelegt. Der junge Mann mit indisch-deutschen Wurzeln lebte bis zu seinem 17. Lebensjahr in Singapur. Anschließend kam er nach München, wo er ein Wirtschaftsinformatik-Studium begann. Sein Content ist vielfältig, von Synchronisationsclips bis zu Comedy-Einlagen ist fast alles dabei. 

Hilfreich für seinen Erfolg als deutscher TikToker ist sicherlich auch sein Boyband-artiges gutes Aussehen. Gerade deshalb steht Nic Kaufmann jedoch unter hohem Druck, wie er in einem kürzlich veröffentlichten Video offenbarte. Die Fans stehen dennoch zu ihrem Idol, 19,7 Millionen User folgen ihm.

Platz 2: condsty

Der TikToker condsty kommt zwar nicht aus Deutschland, sondern aus Österreich, beweist aber, dass man auf der Videoclip-Plattform auch mit außergewöhnlichen Ideen sehr erfolgreich sein kann. Christoph, wie der 37-jährige Vater zweier Kinder heißt, wurde nämlich mit Zeichnungen berühmt. Nur mit Bleistift oder Kugelschreiber zaubert er meist in nur wenigen Sekunden und mit ein paar gezielten Strichen erstaunliche Ergebnisse aufs Karopapier. Zum Nachmachen benötigt man kein besonderes Talent, und gerade das kommt an. Stolze 23,8 Millionen Follower kann condsty aktuell vorweisen.

Platz 1: youneszarou

Younes Zarou ist der einflussreichste deutsche TikToker, und das bereits seit langer Zeit. Das liegt sicher an seinem kreativen Konzept. Regelmäßig zeigt er seinen Followern in Anleitungsvideos, wie mit Alltagsgegenständen überraschende Fotografie-Effekte erzielt werden können. Außerdem machte er sich im März 2020 unter dem Stichwort „Stay at home Challenge“ einen Namen. 30 Tage streamte der Frankfurter hier ohne Unterbrechung ins Netz. Mittlerweile folgen 48,5 Millionen Follower dem deutschen TikToker.

Deutsche TikToker: Wie wird man auf TikTok erfolgreich?

Erfolg definiert sich für deutsche TikToker über Follower, also Menschen, die darüber informiert werden möchten, wenn ein neuer Inhalt eines bestimmten TikTokers erscheint. Damit verbunden ist die Anzahl der Aufrufe von Videos. Wer sich also einen Namen auf der Plattform machen möchte, sollte regelmäßig neue Videos posten. Ein roter Faden, der sich thematisch durch die Beiträge zieht, ist hilfreich, da die Follower in der Regel ähnlichen Content sehen möchten.

Außerdem vereinfachen neuartige Inhalte ein schnelles gutes Ranking. Letztlich kann man jedoch nicht pauschal sagen, welche Art von Videos besonders häufig geklickt werden. Ob Gesangseinlagen, Choreographien, Comedy-Inhalte, Videos mit den eigenen Kindern oder Haustieren – der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt, wie die bereits dargestellten berühmten deutschen TikToker beweisen.

Fazit

TikTok zeichnet sich durch seine Schnelllebigkeit aus. Häufig reicht ein Video, um internationale Bekanntheit zu erlangen. Mit einer außergewöhnlichen Idee und etwas Kreativität kann man sich schnell einen Namen auf der Plattform machen. Vor allem mit Werbeeinnahmen ist für erfolgreiche deutsche TikToker eine große Gewinnspanne möglich.

Letzter ArtikelNächster Artikel
Samuel Altersberger ist Redakteur beim OnlineMarketingMagazin. Vor seiner Arbeit beim DCF Verlag war er bereits sechs Jahre als freier Autor tätig und hat während dieser Zeit auch in der Marketing Branche gearbeitet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.