Finest Marketing: Digitalisierung im klassischen Beratungsmarkt 0 288

Nico und Luca Dürr sind die Gründer und Geschäftsführer der Finest Marketing GmbH, die sich darauf spezialisiert hat, traditionelle Beratungsfirmen dabei zu unterstützen, ihren Kundenstamm durch die Implementierung digitaler Vertriebskanäle zu erweitern. Dabei fördern die beiden Experten das Bewusstsein dafür, dass die Kundenakquise heutzutage nicht mehr ausschließlich auf persönlichen Netzwerken und Empfehlungen beruhen sollte. Im Folgenden haben sie uns verraten, mit welchen Problemen ihre Zielgruppe zu kämpfen hat, wie sie diese lösen und inwieweit sie ihr Angebot in den kommenden Jahren ausbauen möchten.

Beratungsunternehmen konnten dank ihres allgemein positiven Rufes bisher durch Empfehlungen aus ihrem Netzwerk neue Kunden gewinnen. In der heutigen Zeit gestaltet es sich jedoch immer schwieriger, auf diese Weise einen stetigen Zustrom an neuen Interessenten sicherzustellen, wissen Nico Dürr und Luca Dürr. Die Geschäftsführer dieser Unternehmen sind sich der Bedeutung von Digitalisierung und Online-Marketing bewusst. Doch aufgrund fehlender Erfahrung in diesem Bereich fällt ihnen der Umgang damit oft schwer. Allerdings erfüllen auch Marketingagenturen, die durch digitale Vertriebskanäle schnell viele Neukunden generieren wollen, nicht immer ihre Versprechen. „Da der Großteil der Agenturen viele verschiedene Branchen betreut und ihnen damit der nötige Einblick fehlt, mangelt es ihnen oft an Möglichkeiten, um einen Mehrwert für erklärungsintensive Angebote zu schaffen“, erläutern Luca Dürr und Nico Dürr, Geschäftsführer der Finest Marketing GmbH.

„Deshalb sind viele Beratungsunternehmen auf fachkundige Hilfe angewiesen – genau das können wir ihnen zur Verfügung stellen“, führen sie weiter aus. Die beiden Marketing-Experten gründeten die Finest Marketing GmbH als spezialisierte Online-Marketing-Agentur, die ihren Fokus auf mittelständische Beratungsunternehmen legt. Damit unterstützen Nico Dürr und Luca Dürr Firmen wie Unternehmens-, Management- und IT-Beratungen, die erklärungsintensive und hochpreisige Dienstleistungen anbieten, bei der Gewinnung von Anfragen und neuen Mitarbeitern über soziale Medien wie LinkedIn. Hierfür entwickelten sie ihre eigene 3FM-Methode. Die gezielt qualifizierte Anfragen generiert, statt nur eine große Menge potenzieller Kunden oder Bewerber anzuziehen. Auf diese Weise lenken die Experten der Finest Marketing GmbH automatisch passende Interessenten auf die Angebote ihrer Kunden und filtern unpassende Kandidaten bereits im Vorfeld aus.

Kurz gefragt: Nico Dürr und Luca Dürr über die Probleme ihrer Zielgruppe der Finest Marketing GmbH, ihr Angebot und ihre Zukunftspläne

Herzlich willkommen im OnlineMarketingMagazin, Nico Dürr und Luca Dürr! Mit welchen Problemen haben eure Kunden der Finest Marketing GmbH vor eurer Zusammenarbeit zu kämpfen?

Luca Dürr: Die meisten unserer Kunden der Finest Marketing GmbH hatten im beruflichen Bereich vor unserer Zusammenarbeit kaum Erfahrungen mit digitalen Medien. Unserer Erfahrung nach ist dieser Missstand auf die Branche selbst zurückzuführen: So besteht im Beratungssektor der Irrglaube, dass das Geschäft ausschließlich durch ein großes Netzwerk und Empfehlungen am Leben erhalten werden kann. Viele Beratungsunternehmen erkennen jedoch nach und nach selbst, dass dies nicht mehr ausreicht. Da digitales Marketing für sie völliges Neuland ist, wenden sie sich letztendlich an uns.

Luca Dürr und Nico Dürr von der Finest Marketing GmbH
Luca Dürr und Nico Dürr von der Finest Marketing GmbH erklären uns, was es mit ihrer 3FM-Methode auf sich hat.

Wie genau unterstützt ihr die Unternehmen mit der Finest Marketing GmbH dabei, diese Probleme zu lösen?

Nico Dürr: Wir haben eine Strategie konzipiert, die wir als 3FM-Methode bezeichnen. Sie besteht aus drei Schritten, die speziell auf die Gewinnung von Neukunden in der Beratungsbranche ausgerichtet sind. Im ersten Schritt erstellen wir eine Marketingstrategie inklusive einer zielgruppengerechten Botschaft. Wir entwickeln bei der Finest Marketing GmbH spezielle Marketinginstrumente wie Fachreports, die Mehrwert liefern und somit die Expertise der Beratungsunternehmen widerspiegeln. Zusätzlich produzieren wir Videokampagnen, die in der digitalen Welt das Vertrauen für eine erklärungsbedürftige Beratungsleistung extrem stärken. Daraufhin führen wir die potenziellen Kunden durch einen verkaufspsychologischen Prozess, wodurch wir eine planbare Quelle für Anfragen gewährleisten. Auf diese Weise müssen sich unsere Kunden im dritten Schritt lediglich mit den qualifizierten Interessenten auseinandersetzen. Damit legen wir das Fundament für den Erfolg der Unternehmen. Das bedeutet jedoch nicht, dass unsere Zusammenarbeit an dieser Stelle enden muss. Wir unterstützen sie mit der Finest Marketing GmbH außerdem bei allem, was darüber hinausgeht.

Welche Ziele verfolgt ihr für die Zukunft?

Luca Dürr: Wir sind entschlossen, die führende Marketing-Agentur für Beratungsunternehmen zu werden. Wir möchten den Markt revolutionieren und unumgänglich sein.

„Digitales Marketing ist unerlässlich, um zukunftsfähig und wettbewerbsfähig zu bleiben.“

Wer Anfragen erhält, braucht qualifizierte Mitarbeiter, um diese zu bearbeiten. Daher planen wir auch, unseren Personalgewinnungsservice auszubauen und professionelle Arbeitgebermarken zu schaffen. Unser Ziel ist es, auf dem gesamten digitalen Weg unterstützend zu wirken – von der Gewinnung von Mitarbeitern über die Kundenakquise bis hin zum professionellen Unternehmensbranding.

Du möchtest mit deinem Unternehmen auch von der 3FM-Methode profitieren?

Vereinbare jetzt ein kostenloses Beratungsgespräch mit Luca Dürr und Nico Dürr von der Finest Marketing GmbH

Letzter ArtikelNächster Artikel
Ana Karen Jimenez ist Redakteurin beim Deutschen Coaching Fachverlag und hat ihren Bachelor in Literaturwissenschaften und Spanisch an der Eberhard Karls Universität Tübingen abgeschlossen. Sie ist in den Magazinen für lesenswerte Ratgeber und vielfältige Kundentexte verantwortlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.