Maximilian Wolf: Dank umfangreichem Netzwerk als Immobilienmakler durchstarten 0 27

Ein grundlegendes Interesse für die Immobilienbranche entwickelte Maximilian Wolf bereits im Alter von 14 Jahren. Nach eigener Aussage studierte er zu dieser Zeit unter anderem das Fachmagazin „Bellevue“. Den Traum, in der Welt der Immobilien selbst Fuß fassen zu wollen, setzte er schließlich im Jahr 2013 in die Tat um. Zu diesem Zeitpunkt hatte der Experte bereits eine Vorstellung davon, welche Faktoren für den Erfolg entscheidend sind. So bemühte sich Maximilian Wolf schon zu Beginn um ein verzweigtes Netzwerk und entwickelte im Laufe der Zeit anhand seiner persönlichen Vorstellungen ein innovatives Geschäftskonzept.

Maximilian Wolf: Durch innovative Ideen zum Erfolg

Dabei stand für Maximilian Wolf fest, dass es in der Immobilienbranche nicht auf reines Verkaufstalent ankommt. Vielmehr benötigt man das gewisse Know-how, wenn es darum geht, Immobilien anbieten zu können. Aus diesem Grund entwickelte Maximilian Wolf grundlegende Konzepte, um frühzeitig erkennen zu können, wann eine Immobilie zum Verkauf steht. Sein Fokus liegt auf dem Bau mittelgroßer Wohnanlagen bis hin zum Ankauf von Mehrfamilienhäusern in den verschiedensten Bereichen. Der Erfolg seiner innovativen Herangehensweise fußt auf drei Faktoren: Einem transparenten Führungsprinzip, einer durchdachten und zukunftsorientierten Strategie sowie einem umfangreichen Netzwerk.

Das Geschäftsmodell im Überblick

Zu Beginn einer Kooperation stellt Maximilian Wolf potenziellen Investoren eine erfolgversprechende Immobilie vor, um diese bei Interesse im Rahmen einer gemeinsamen Gesellschaft zu erwerben. Der Fokus liegt dabei auf den unterschiedlichsten Wohnimmobilien, die unter anderem für den Weiterverkauf renoviert oder grundlegend erneuert werden. Ziel dieser Zusammenarbeit ist es, für beide Seiten eine möglichst hohe Rendite zu erzielen. Die hierfür notwendigen Schritte nach der Finanzierung übernehmen Maximilian Wolf und sein Team.

Maximilian Wolf
Maximilian Wolf weiß, worauf es bei der Auswahl geeigneter Immobilienmakler und Investoren ankommt.

Kurz gefragt: Maximilian Wolf im Interview

Als Kern des Erfolgs dient laut Maximilian Wolf die hauseigene Maklerlinie. Im Interview erklärt er, worauf es ihm bei der Auswahl geeigneter Immobilienmakler und Investoren ankommt.

Maximilian Wolf, herzlich willkommen im OnlineMarketingMagazin. Du setzt auf eigene Makler. Wie darf man sich das vorstellen?

Zunächst haben wir mit externen Maklern zusammengearbeitet, was aufgrund unterschiedlicher Herangehensweisen auf Dauer zu Problemen geführt hat. Aus diesem Grund haben wir uns dazu entschlossen, eine eigene Maklerlinie zu etablieren, bei der An- und Verkauf klar voneinander getrennt sind. Zu diesem Zweck bieten wir Coachings an. Dabei führen wir unsere angehenden Makler in die Welt der Immobilien ein und vermitteln ihnen unsere Unternehmensphilosophie. Erkennen wir während solcher Veranstaltungen bei einzelnen Teilnehmern sowohl das notwendige Talent als auch den Willen, im Sinne unseres Geschäftsmodells zu handeln, bieten wir ihnen eine Zusammenarbeit in Form einer vollwertigen Partnerschaft an.

Einstieg ist auch für Quereinsteiger möglich

Welche Voraussetzungen müssen potenzielle Makler erfüllen?

Wir setzen bei unseren Coachings grundsätzlich keine Vorkenntnisse voraus. So ist beispielsweise auch ein Quereinstieg möglich. Schließlich wollen wir uns insbesondere von langjährigen Maklern mit festgefahrenen Ansichten lösen. Vielmehr geht es uns bei unseren Teilnehmern um das richtige Mindset. Daher ist es uns wichtig, dass die Teilnehmer unserer Coachings motiviert und engagiert sind. Zudem sollten sie die Bereitschaft mitbringen, alles tun zu wollen, was sie voranbringt. Kann uns ein Teilnehmer mit diesen Dingen überzeugen und kommt es zu einer Zusammenarbeit, nimmt der neugewonnene Partner an einem geeigneten Standort eigenverantwortlich seine Arbeit auf und wird regelmäßig von uns weitergebildet.

Durch eine Kooperation mit Maximilian Wolf, bekommen seine Partner den nötigen Zugang zum Markt.

Maximilian Wolf, woran kann man erkennen, dass Investoren im Immobilienbereich erfolgreich sein können?

Für eine Partnerschaft infrage kommende Investoren müssen grundsätzlich diverse Kriterien erfüllen. So müssen sie selbstverständlich über das notwendige Kapital verfügen. Um welchen Betrag es sich dabei handelt, hängt vom jeweiligen Projekt ab. Zusätzlich müssen die Vorstellungen und Ideen des Investors mit den unseren übereinstimmen. So muss er die Bereitschaft mitbringen, schnell und entschlossen zu handeln. Erfüllt ein Investor all diese Kriterien und stimmt einer Kooperation zu, sorgen wir für den nötigen Marktzugang.

Du möchtest ein skalierbares System für Off-Market Akquise erlernen und Immobilienhandel nutzen, um deinen Bestandsaufbau exponentiell zu beschleunigen?

Letzter ArtikelNächster Artikel
Gurpinder Sekhon ist Bachelor of Arts in Global Trade Management und als Junior-Redakteurin zuständig für hochwertigen Content im Online-Marketing Magazin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.