Twitch Stream einrichten – so kann dein eigenes Business davon profitieren 0 262

Zu Beginn der 2010er-Jahre wurden Videospiele sowie E-Sportübertragungen zunehmend populärer. Davon profitierte ganz besonders das US-amerikanische Portal Twitch. Eine Besonderheit war damals und ist auch heute das Einbeziehen von Zuschauern sowie externen Akteuren in den Chat. Ein Jahr später eröffnete Twitch ein dem damaligen Mitbewerber YouTube sehr ähnliches Partnerprogramm. Im Jahr 2014 wurde Twitch von Amazon übernommen.
Twitch Stream einrichten - so kann dein eigenes Business davon profitieren

Heutzutage, zu Beginn der 2020er-Jahre ist Twitch deutlich mehr als nur ein Portal für Hobby, Freizeit und Videospiele. Die Plattform ist mit ihren technischen Möglichkeiten und Angeboten auch für das Business von Interesse. Der folgende Ratgeber handelt davon wie man einen Twitch Stream einrichten und so Einnahmen generieren kann.

Twitch Stream einrichten: Twitch & Fun

Ursprung und Grundlage der Onlineplattform ist die Computer-Spielszene. So ist es den Onlinebesuchern möglich, dem Streamenden beim Spielen zuzuschauen. Der sendet live vom Ort seiner Wahl – beispielsweise aus einem Studio oder aus dem heimischen Wohnzimmer. Per Live-Chat können die Zuschauenden mit dem Streamenden in Echtzeit kommunizieren – ein ganz neues Feeling im Miteinander innerhalb der Gamesparte. Twitch bietet jedem Spielenden die Möglichkeit, sein eigenes bis persönliches Spielerlebnis mit der ganzen Welt zu teilen. Und die bei Twitch gezeigten E-Sportevents begeistern regelmäßig Millionen Zuschauende. Im Übrigen lassen sich aufgenommene Übertragungen bei Twitch speichern und nachträglich abrufen. Doch um erfolgreich zu streamen, muss man zunächst einen Twitch Stream einrichten.

Twitch & Business

Heutzutage zeigt die Businesswelt ein zunehmend vitales Interesse an Twitch. Dazu einige Beispiele:

Konferenz, Meeting, Vortrag

Die technischen Möglichkeiten der Onlineplattform sind für Businessevents wie Meetings und Konferenzen, für Webinare, Vorträge und dergleichen ebenso gut nutzbar wie für Gameevents. Das Streamen ermöglicht einen unmittelbaren Live-Chat und kommunikativen Austausch in Echtzeit – ganz nach dem Motto: nicht nur für Fun und Freizeit, sondern auch für Business. Denn die Grundlage ist hier wie da dieselbe – Inhalte werden erstellt und online gestellt mit der Maßgabe, in einer Gemeinschaft miteinander live zu kommunizieren. Auf Twitch-Inhalte kann über verschiedene Endgeräte und Medien wie PC, Smartphone, Tablet oder Spielkonsole zugegriffen werden, wenn man einen Twitch Stream einrichten konnte.

Tutorial

Mit dem eigenen Kanal bei Twitch lässt sich für das eigene Business ohne weiteren Aufwand ein Interessenten- und Zuschauerkreis generieren – beispielsweise für ein Tutorial als Übungseinheit in Schrift und Bild, als Anleitung zum Gebrauch eines Computerprogramms oder für eine Grafik mit Photoshop.

Nachdem der Jungunternehmer oder Freelancer einen Twitch Stream einrichten konnte, ist er absolut frei in der Ausgestaltung seines Tutorials. Er bestimmt Zeitpunkt und Zeitdauer des Streamings. Man benötigt dazu Webcam und Mikrofon. Die ergänzende Chatfunktion ermöglicht es, während des Streamens mit den Zuschauenden in Echtzeit zu interagieren. Auch hier gilt: Was für Videospiele just for fun geht, das geht ebenso fürs Business.

Enges Band zur Community

Von Beginn an war ein besonderes bis Alleinstellungsmerkmal die enge, in vielen Fällen persönliche Verbundenheit zwischen den Streamenden und ihrer kontinuierlich wachsenden Community Stichwort: Influencer.

Das regelmäßige Streaming zieht automatisch Zuschauende an, und die werden im Laufe der Zeit zu einer treuen Community. Der Streamende entwickelt sich zu einem personalisierten Testimonial, er wird ein Werbeträger in eigener Sache.

Twitch Stream einrichten: Einnahmen generieren mit Twitch

Diese Wechselwirkung ist eine Win-win-Situation zu mehreren Seiten hin. Einerseits entwickelt der Streamende einen Werbewert, andererseits wird er, durch seine Präsenz in Verbindung mit dem Live-Chat, zu einem interessanten Geschäftspartner für Wirtschaftsunternehmen der betreffenden Branche.

Entscheidend ist der Echtzeit-Austausch mit den Zuschauenden und Zuhörenden während des Streams. Daraus entsteht eine Kundenbindung, die zu den ersten Leads führt.

Dazu ein Beispiel: Der Streamende bietet in mehreren bis zahlreichen Streaming-Episoden die Bauanleitung step by step für einen PC an. Die dazu notwendigen Bauteile werden von einer einzigen, exklusiv von der Firma benutzt. Sie schaltet Werbung zugunsten des Streamenden. Die Zuschauenden werden ausschließlich mit der exklusiven Firma konfrontiert. Für sie ist es selbstverständlich, bei der nächsten Gelegenheit markenbezogen zu kaufen. Davon profitiert die Firma unmittelbar mit Umsatz und Gewinn. Zusätzlich kann der Streamende auch noch eigene Werbung integrieren, deren Einnahmen ihm ungekürzt zugutekommen.

Resümee: Twitch Stream einrichten

Per heute lässt sich ohne Übertreibung sagen, dass die Zukunft von Twitch erst jetzt beginnt und es sich für jeden lohnen könnte, einen Twitch Stream einrichten zu lassen. Schon der Start im Video- und Spielebereich war unerwartet erfolgreich. Der Businessbereich hingegen ist deutlich vielseitiger und vielschichtiger. Twitch ist eine geradezu ideale Plattform für Existenzgründer und für Selbstständige, für Freelancer, Jungunternehmer sowie für all diejenigen, die auf dem Weg dorthin sind. Die Vielfalt an Themen und Kanälen ist bei Weitem noch nicht ausgeschöpft.

Zwischen Twitch und YouTube gibt es einen gravierenden Unterschied, der beide Plattformen nicht zu wirklichen Konkurrenten macht.

  • YouTube macht Angebote an einen bewusst großen Zuschauerkreis, von dem die Inhalte wieder und wieder hochgeladen werden
  • Twitch ist fokussiert auf den themenbezogenen Livestream mit der dafür infrage kommenden, eher begrenzten Community
Letzter ArtikelNächster Artikel
Ana Karen Jimenez ist Redakteurin beim Deutschen Coaching Fachverlag und hat ihren Bachelor in Literaturwissenschaften und Spanisch an der Eberhard Karls Universität Tübingen abgeschlossen. Sie ist in den Magazinen für lesenswerte Ratgeber und vielfältige Kundentexte verantwortlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.