Video Content der begeistert – Wie werde ich auf TikTok berühmt? 0 6

Bereits seit einigen Jahren gehört TikTok zu den beliebtesten Social Media Apps. Die dort veröffentlichten Videoclips erheitern und unterhalten regelmäßig ein Millionenpublikum. So verwundert es kaum, dass sich auf der Plattform bereits einige große Kanäle mit nahezu grenzenloser Reichweite etabliert haben.
Wie werde ich auf TikTok berühmt?

Wie gelang den berühmtesten TikTokern ihr rasanter Aufstieg? Der folgende Ratgeber widmet sich der Frage „Wie werde ich auf TikTok berühmt?“ und zeigt auf, wie jeder User seinen Kanal zum Erfolg führen kann.

Grundlegendes zu TikTok

TikTok erschien bereits im Jahr 2016 und erfreut sich seitdem größter Beliebtheit. Mittlerweile gehört die App zu den beliebtesten Vertretern ihrer Zunft und macht hinsichtlich ihrer Downloadzahlen regelmäßig Größen wie WhatsApp, Facebook Messenger und Instagram Konkurrenz. Nicht selten gehen einige der sekundenlangen Videoclips viral und erreichen innerhalb kürzester Zeit viele Millionen Aufrufe. So stellt sich für einige Personen zurecht die Frage „Wie werde ich auf TikTok berühmt?„.

Wie werde ich auf TikTok berühmt? Mit diesen Schritten zum Erfolg

Laut Statista greifen monatlich ca. 140 Millionen iOS- und Android-Nutzer aktiv auf TikTok zu. Aufgrund solcher Nutzerzahlen ist es durchaus möglich, über die Video-Plattform berühmt zu werden. Damit dies gelingt, sollten ambitionierte TikToker folgende Schritte befolgen:

1. Gestaltung des Profils

Das Profil eines erfolgreichen TikTokers sollte zugänglich sein. Dies beginnt bereits beim Namen des Accounts. Lange und schwer zu merkende Begriffe finden dabei nur wenig Anklang und helfen auch nicht dabei auf TikTok berühmt zu werden. Es empfiehlt sich also, einen kurzen und einprägsamen Namen zu wählen. Zudem sollten TikToker den eigenen Biografiebereich nutzen, um sich und ihre Inhalte knapp und präzise vorzustellen. Hier bietet es sich an, die Beschreibungen um freundliche Call-to-Actions zu ergänzen.

2. Aktivität und Konstanz zahlen sich aus

Es ist eine der wichtigsten Regeln für alle Kanäle auf Social Media: Wer erfolgreich sein möchte und sich die Frage stellt, wie man auf TikTok berühmt wird, muss aktiv sein. Dieser Grundsatz gilt auch für TikTok. Um die Follower-Zahlen nach oben zu treiben, bedarf es regelmäßiger Uploads. Im besten Fall erstellen sich angehende TikToker einen durchdachten Plan für Upload-Zeiten und verschiedene Inhalte. Daran sollten sie sich konstant halten, um sowohl Fans als auch potenziell neue Follower regelmäßig zu unterhalten und so auf TikTok berühmt zu werden.

3. Die Zusammenarbeit mit anderen TikTok-Größen

Es gibt einige Influencer, die im Alleingang auf TikTok berühmt wurden. Einer der besten Wege, um den eigenen Kanal voranzutreiben, ist jedoch noch immer die Zusammenarbeit mit anderen TikTokern. Diese sollten im besten Fall bereits eine stabile Fanbase vorweisen können. Auf diese Weise können sich angehende Influencer einer bestehenden Community vorstellen. Aufgrund der Vertrauensbasis zwischen dem kooperierenden TikToker und dessen Fans erscheinen sie dabei grundsätzlich in einem vorteilhaften Licht.

4. Sich von der Masse abheben, um auf TikTok berühmt zu werden

Das Ziel eines jeden TikTokers ist es, mit den eigenen Videoclips viral zu gehen. Dies ist jedoch nur möglich, wenn sie innovative und einzigartige Ideen umsetzen. Gab es ein Videokonzept bereits, wird es als Neuauflage nur in den seltensten Fällen einen ähnlich großen Hype erzeugen können. Daher empfiehlt es sich, nach einer Nische zu suchen, mit der man sich selbst wohlfühlt.

5. Über Challenges zu Relevanz 

Auf Social Media finden sich regelmäßig virale Challenges und Wettbewerbe, an denen selbst die bekanntesten Influencer teilnehmen. TikTok ist einer der wichtigsten Austragungsorte für all diese Herausforderungen. Um an Relevanz zu gewinnen, sollten TikToker – im Kontrast zum vorhergehenden Tipp – regelmäßig an diesen Challenges teilnehmen. Dies ist meist auch eine willkommene Gelegenheit, um mit eigenen Ideen und Kreativität zu glänzen. Wichtig ist jedoch: Man sollte sich mit der jeweiligen Herausforderung identifizieren können.

6. Hashtags, Hashtags und Hashtags, um auf TikTok berühmt zu werden

Schon seit Jahren lässt sich die starke Wirkung von Hashtags beobachten. Auf Plattformen wie Instagram und Twitter sind sie daher kaum noch wegzudenken. Aus diesem Grund sollten auch TikToker versuchen, von ihnen zu profitieren. Dabei bietet es sich an, Hashtags zu verwenden, die sowohl viral sind als auch zum eigenen Content passen. Dabei kann man sich beispielsweise auch nach der Jahreszeit oder aktuellen Events richten.

7. Der Spaß an der Sache 

Grundsätzlich ist es gut, motiviert ein klares Ziel zu verfolgen. Um auf TikTok langfristig erfolgreich sein zu können, müssen die Influencer jedoch auch Spaß an ihren Videos haben. Nur somit können sie ihre Zuschauer auf Dauer in den Bann ziehen und sie unterhalten. Aus diesem Grund sollten angehende TikToker nicht jedem Trend blind hinterherjagen. Vielmehr sollten sie sich auf den Content konzentrieren, der ihnen Spaß macht.

Letzter ArtikelNächster Artikel
Ana Karen Jimenez ist Trainee-Redakteurin beim Deutschen Coaching Fachverlag und hat ihren Bachelor in Literaturwissenschaften und Spanisch an der Eberhard Karls Universität Tübingen abgeschlossen. Sie ist in den Magazinen für lesenswerte Ratgeber und vielfältige Kundentexte verantwortlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.