LearningSuite GmbH: Die beste Lösung für E-Learning im gesamten DACH-Raum 0 60

Alexander Knechtl, Florian Gerstner und Fabio Moretti sind die Gründer und Geschäftsführer der LearningSuite GmbH. Mit LearningSuite können Kunden ihre eigenen Lernplattformen aufbauen. Dazu kombinieren sie Erfahrung, technisches Know-how und Kreativität, um Coaches, Trainern, Experten und Unternehmern dabei zu helfen, Kunden und Mitarbeiter erfolgreich auszubilden – ganz ohne teure Seminare und dicke Handbücher. Mit LearningSuite.io, die sich durch leichte Bedienbarkeit und zahlreiche Anpassungsmöglichkeiten auszeichnet, heben sie das E-Learning auf ein neues Niveau.

Die Art, wie wir lernen, hat sich in den vergangenen Jahren stark verändert. Dem Internet sei Dank, stehen die benötigten Informationen immer und überall zur Verfügung. Durch digitale Lernplattformen ist auch die Bildung mehr und mehr in die Online-Welt abgewandert. Doch nicht alle Angebote sind qualitativ gleichwertig. Für viele Entwickler ist Nutzerfreundlichkeit bestenfalls nebensächlich. Die logische Folge sind Systeme, die unnötig kompliziert sind. Dadurch leidet natürlich auch die Qualität der Lehrergebnisse. „Wir erleben immer wieder, dass Produkte im E-Learning-Sektor offensichtliche Mängel aufweisen“, berichten Alexander Knechtl, Florian Gerstner und Fabio Moretti, die Gründer und Geschäftsführer der LearningSuite GmbH. „Das sorgt nicht nur für schlechtere Lernerfolge, sondern hat auch einen höheren Supportaufwand zur Folge.“

Mit LearningSuite.io haben die drei Unternehmer der LearningSuite GmbH eine digitale Lernplattform für hochwertige Coaching-Programme aufgebaut, die diese Marktlücke füllen soll. Coaches, Trainer, Experten und Unternehmer können sich so ihre eigene Lernakademie aufbauen, die ihnen dabei hilft, ihr Business zu digitalisieren und zu skalieren. Gemeinsam mit ihrem Team der LearningSuite GmbH arbeiten Alexander Knechtl, Florian Gerstner und Fabio Moretti ständig daran, LearningSuite.io zur hochwertigsten E-Learning-Plattform in der Branche zu machen. Um Problemen vorzubeugen und Vorurteilen entgegenzuwirken, setzen sie auf ein Baukasten-System, das es auch ohne Programmierkenntnisse möglich macht, interaktive Inhalte, hochwertige Präsentationen und anschauliche Videos intuitiv zu erstellen. „Um einen professionellen Eindruck zu hinterlassen, ist es uns wichtig, schon mit dem Design zu überzeugen“, betonen die drei Softwareentwickler. „Flexibilität, eine Vielzahl vorgefertigter Styles und Objekte sowie Nutzerfreundlichkeit stellen Kernmerkmale von LearningSuite.io dar, auf die wir besonders viel Wert legen.“

Kurz gefragt: Alexander Knechtl, Florian Gerstner und Fabio Moretti über ihre Zielgruppe, die Probleme ihrer Kunden der LearningSuite GmbH sowie ihre Vorgehensweise

Herzlich willkommen im OnlineMarketingMagazin, Alexander Knechtl, Florian Gerstner und Fabio Moretti! Mit LearningSuite.io habt ihr euch der Aufgabe verschrieben, das E-Learning zu revolutionieren. An wen richtet sich euer Angebot der LearningSuite GmbH?

Alexander Knechtl: Unsere Zielgruppe sind Coaches, Trainer, Experten und Unternehmer, die Beratungsangebote realisieren, eigene Mitarbeiter beschulen oder Produkte demonstrieren möchten. Dabei ist unsere E-Learning-Plattform für eine Vielzahl unterschiedlicher Nutzungszwecke geeignet. Denkbar ist zum Beispiel die Erstellung hochwertiger Coaching-Programme im Premiumsegment. Aber auch als Onboarding- oder Schulungs-Plattform ist LearningSuite.io bestens geeignet. Ebenso können Unternehmen, die erklärungsbedürftige Produkte oder Dienstleistungen anbieten, unsere Lernplattform für ihre Kunden und Mitarbeiter nutzen.

Alexander Knechtl, Florian Gerstner und Fabio Moretti von LearningSuite.io
Fabio Moretti, Alexander Knechtl und Florian Gerstner sind die Gründer und Geschäftsführer der LearningSuite GmbH.

Was erwartet Kunden der LearningSuite GmbH, die eine Zusammenarbeit mit euch anstreben?

Florian Gerstner: Für potenzielle Kunden ist wichtig zu wissen, dass wir mit einer Warteliste arbeiten – unser Angebot ist also exklusiv bestimmten Kunden vorbehalten. Hierfür müssen sich die Kunden dann also erst einmal qualifizieren. Hierzu gehört, dass sie wirtschaftlich erfolgreich sein müssen und natürlich auch die Zeit aufbringen können, eine Lernplattform zu unterhalten. Die Zusammenarbeit beginnt mit einem Erstgespräch sowie einem Strategiegespräch, in dem individuell analysiert wird, wie das Unternehmen bestmöglich von LearningSuite.io profitieren kann. Erst dann wird der Kunde in die Plattform eingeführt. 

Was LearningSuite.io von anderen Anbietern unterscheidet

Wie unterscheidet sich euer Angebot von dem anderer Anbieter in eurer Branche?

Fabio Moretti: Von anderen Anbietern unterscheiden wir uns mit der LearningSuite GmbH vor allem in unserer Qualität und den Möglichkeiten, die LearningSuite.io bietet. Mit unserem Angebot können die Kunden nur gewinnen, da es hier nicht möglich ist, unschöne oder nicht ansprechende Inhalte zu produzieren. Um dies zu gewährleisten, stellen wir mit LearningSuite.io vordefinierte Styles und Designs bereit, die verwendet und nach Belieben angepasst werden können. Dabei können unsere Kunden beliebig viele Tools verwenden und aufbauen, die sie für ihr Angebot benötigen. Das reicht von Videoinhalten über Textelemente, bis hin zu interaktiven Inhalten. Zusätzlich bieten wir auch eine direkte Feedback-Option, die besonders bei den Teilnehmern beliebt ist. Insgesamt bieten wir damit die beste Lösung für E-Learning im gesamten DACH-Raum und heben uns damit deutlich von unserer Konkurrenz ab.

Du willst dein Business digitalisieren und deine eigene Lernakademie aufbauen?

Vereinbare jetzt einen Demo-Call mit Alexander Knechtl, Florian Gerstner und Fabio Moretti von der LearningSuite GmbH

Letzter ArtikelNächster Artikel
Ana Karen Jimenez ist Redakteurin beim Deutschen Coaching Fachverlag und hat ihren Bachelor in Literaturwissenschaften und Spanisch an der Eberhard Karls Universität Tübingen abgeschlossen. Sie ist in den Magazinen für lesenswerte Ratgeber und vielfältige Kundentexte verantwortlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.