Tobias Vetter: Ganzheitliche Versicherungsberatung für Unternehmer 0 186

Tobias Vetter bezeichnet sich selbst gerne als "Versicherungsmakler mit Unternehmer-DNA". Der Versicherungsberater und Finanzexperte hat sich auf Social Media als "Financial Tobi" eine Reichweite aufgebaut und berät nun Coaches und Dienstleister in allen Themen rund um ihren Versicherungsschutz.

In Deutschland kann man sich gegen fast alles versichern. Während der deutsche Durchschnittshaushalt über sechs Versicherungspolicen verfügt, sind gerade Jungunternehmer häufig drastisch unterversichert, weiß Tobias Vetter. Wer in die Selbstständigkeit startet, der kümmert sich meist vordergründig um den Aufbau seines Unternehmens – und vergisst dabei im Zweifel, sich umfassend über die nötigen Versicherungen zu informieren. Ein Fehler, der vielen Selbstständigen irgendwann auf die Füße fallen kann. Davor möchte Versicherungsexperte Tobias Vetter seine Kunden bewahren. 

Deshalb unterstützt der Finanzexperte Tobias Vetter Berater und Coaches bei allen Themen rund um ihren Versicherungsschutz. Zu seinen Kunden gehören dabei nicht nur Gründer, sondern auch Unternehmer, die schon länger am Markt sind – und das aus gutem Grund: „Versicherungen helfen nicht nur, sich gegen zahlreiche Gefahren, wie Cyberangriffe oder Arbeitsausfälle zu schützen. Sie beeinflussen auf lange Sicht auch das Wachstum eines Unternehmens positiv“, erklärt Tobias Vetter. Um seine Kunden ganzheitlich beraten zu können, steht der Experte ihnen auch mit einem breiten Fachwissen rund um Finanzanlagen zur Seite.

In den sozialen Medien ist Tobias Vetter mittlerweile als „Financial Tobi“ bekannt. Auch dank seiner Community weiß er genau, wo es bei seinen Klienten hakt. „Vielen ist nicht klar, dass sie als Selbstständiger nicht mehr den gleichen Versicherungsschutz genießen, wie als Angestellter“, nennt er ein Beispiel. Viele seiner Kunden haben sich außerdem bis zum Erstgespräch mit Tobias Vetter noch gar nicht mit Versicherungen auseinandergesetzt. 

Kurz gefragt: Tobias Vetter über seine Zielgruppe, die Relevanz von Versicherungen für Jungunternehmer und das, was ihn als Versicherungsberater besonders auszeichnet

Herzlich willkommen im OnlineMarketingMagazin, Tobias Vetter! Du bist Experte im Bereich Versicherungen und Finanzen. Was machst du genau – und wer ist deine Zielgruppe? 

Ich helfe Coaches, Beratern, Trainern und Dienstleistern bei allen Fragen rund um Versicherungen und Finanzen. Mein Slogan auf Instagram lautet „Versicherungsmakler mit Unternehmer-DNA“ und so würde ich mich auch beschreiben. Ich helfe Selbstständigen und Unternehmern der digitalen Dienstleistungsbranche auf dem Weg vom Angestellten zum Selbstständigen, vom Selbstständigen zum Unternehmer und vom Unternehmer zum Investor in allen versicherungs- und finanzrelevanten Fragen. Mein Angebot umfasst im Prinzip die beratende Dienstleistung im Bereich von Versicherungen und Finanzanlagen.

Tobias Vetter
Tobias Vetter hat sich unter dem Namen „Financial Tobi“ eine erfolgreiche Personenmarke aufgebaut.

Tobias Vetter empfiehlt: Frühzeitig an Versicherungen denken

Man könnte meinen, ein junger Unternehmer ist erst mal wenigen Risiken ausgesetzt. Warum ist es trotzdem wichtig, sich mit Versicherungen und Finanzen auseinanderzusetzen? 

Angenommen, man möchte eine private Krankenversicherung abschließen. In diesem Fall wird man zunächst einer Prüfung unterzogen, die den Gesundheitszustand zum Zeitpunkt des Abschlusses feststellt. Danach wird auch der Preis ausgerichtet. In jungen Jahren ist man natürlich im besten Fall noch gesund, aber mit steigendem Alter vermehren sich mitunter auch die gesundheitlichen Beschwerden. Deshalb bringt es natürlich einen enormen Vorteil, so früh wie möglich damit anzufangen, in eine private Krankenversicherung zu investieren. 

So spart man den Rest seines Lebens Geld und kann eventuelle Ausschlüsse vermeiden. Das ergibt ja auch irgendwie Sinn: Wenn ein Haus erst einmal brennt, findet man auch niemanden mehr, der es noch versichert. Setzt man sich frühzeitig mit dem Thema Versicherungen und Altersvorsorge auseinander, profitiert man also sein Leben lang davon.

„Wer sich mit zwanzig Jahren selbstständig macht und privat versichert, zahlt bis ins Alter signifikant weniger Geld für eine ohnehin notwendige Sache als es fünf oder zehn Jahre später der Fall wäre.“

Weniger Fehler bei Versicherungen und mehr Wachstum für Unternehmen

Tobias Vetter, jetzt gibt es auf dem Markt ja zahlreiche Versicherungsberater. Was würdest du sagen, zeichnet dich besonders aus? 

Wie gesagt: Ich bin Versicherungsmakler mit „Unternehmer-DNA“. Neben meiner Personenmarke „Financial Tobi“ habe ich mir mittlerweile in meinem Maklerunternehmen ein Vertriebssystem aufgebaut. Deshalb verstehe ich genau, was die jeweiligen Bedürfnisse meiner Kunden sind und welche Versicherungen für die jeweilige Phase von Bedeutung sind. Ich möchte all diese Menschen an ihrem Standpunkt abholen und ihnen klar machen, wie sie strategisch Fehler vermeiden können, um mehr Wachstum zu erzielen. Mit meiner Beratung biete ich ein Rundumpaket und bedenke jeden Schritt, der für meine Kunden wichtig sein könnte. 

Du möchtest mit Hilfe des richtigen Versicherungskonzepts glückliche Mitarbeiter, zufriedene Kunden und noch schnelleres Wachstum erreichen?

Vereinbare jetzt ein kostenloses Erstgespräch mit Tobias Vetter alias „Financial Tobi“

Letzter ArtikelNächster Artikel
Anne Kläs hat einen Master of Education in Französisch und Religion, ist Expertin für hochwertigen Content.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.