So funktioniert Kundengewinnung via Pinterest Marketing 0 21

Pinterest birgt große Potenziale für jeden privaten Nutzer, aber auch für Unternehmen. Im Folgenden geht es in erster Linie um eine clevere Strategie für Marketer.
So funktioniert Kundengewinnung via Pinterest Marketing

Wer nach bestimmten Bildern sucht, braucht Pinterest. Pinterest Marketing eignet sich für Unternehmer unter anderem dafür, Inhalte qualitativ aufzuwerten und mit SEO-Techniken die Reichweite der Pins zu optimieren.

Pinterest Marketing: Identifikation der Zielgruppe und Influencer

Es gilt durch Pinterest Marketing, der Zielgruppe Inspiration darzubieten, die für die Lösung der individuellen Probleme der Follower am besten geeignet ist. Zu diesem Zweck wird zunächst eine Definition der Buyer-Personas benötigt. Unverzichtbar ist dabei die ungefähre Kenntnis der Altersgruppen, Vorlieben und Wünsche der Kunden. Anstatt ausschließlich auf die Follower zu setzen, sollten sich vor allem Influencer angesprochen fühlen, die dann von sich aus für eine effiziente Verbreitung der Markenbotschaft innerhalb des Pinterest Marketing sorgen.

Die Pins beim Pinterest Marketing müssen stimmen

Kreativität ist allenthalben das A und O. Daher haben sich auch Pins sehr gut bewährt, die nicht so offensichtlich mit dem eigenen Produkt in Verbindung stehen, wohl aber die Philosophie der Marke gut vermitteln. Storytelling, das Gefühle anspricht, ist dabei im Pinterest Marketing unschlagbar. Ikea zum Beispiel bediente letztens das weihnachtliche Bedürfnis nach Entschleunigung und stellte so eine starke emotionale Bindung zu seiner Zielgruppe her. Nach Ablauf dieser Kampagne konnte sich das Unternehmen über die doppelte Followerzahl freuen.

Immer dann, wenn ein relevanter Inhalt optisch ansprechend und kreativ ist, läuft im Internet ein intensives Repinning ab, das heißt, solche Pins werden von vielen Nutzern auf ihre Pinnwände gebannt. Die Repins der Community werden durch Pinterest positiv bewertet und die damit verbundenen Inhalte erscheinen schließlich in den Suchergebnissen deutlich sichtbarer.

Da auf Pinterest auch Keywords und Hashtags relevant sind, sollte die Pin-Beschreibung von Fotos maximal drei Hashtags enthalten und die Pinnwand- oder Profilbeschreibung darf mit passenden Keywords angefüllt sein.

Pflege der Inhalte ist auch beim Pinterest Marketing sehr wichtig

Nur Pinnwände, die regelmäßig mit neuen spannenden Inhalten in Erscheinung treten, sind interessant. Falsch ist zum Beispiel, nur einmal pro Monat eine erschlagende Fotoflut zu veröffentlichen. Neben den Fotos sollten auch Infografiken, GIFs und Videos eingestellt werden. Canva bietet beispielsweise für eigene Grafiken zahlreiche Vorlagen, die dann schnell individuell für das Pinterest Marketing angepasst werden können. Wiederkehrende Ereignisse wie Ostern und Weihnachten sind hierbei dankbare Themen, die einmal gut vorbereitet jedes Jahr nur noch geringfügig modifiziert werden müssen und durch Pinterest Marketing verbreitet werden können.

Bildformate – keine Qual der Wahl

Als stets gut geeignet haben sich die folgenden Formate im Pinterest Marketing erwiesen:

  • Der 2:3 Standard Pin mit 1000 x 1500 px
  • Der quadratische Pin mit 1000 x 1000 px
  • Der lange 1:2,6 Pin mit 600 x 1260 px
  • Der 1:1 oder 2:3 Video Pin mit 1000 × 1500 px oder 1080 × 1920 px (Idea) oder auch 9:16 vertikal

Zu bedenken ist dabei, dass hohe Absprungraten Pinterest das Signal geben, dass Inhalte für die jeweilige Zielgruppe nicht relevant waren mit der Folge, dass solche Pins an Sichtbarkeit verlieren.

Mit „Rich Pins“ neue Kunden gewinnen

Ihren Beifall vermitteln die User gern mit einem Klick auf das gute Foto. So etwas lässt sich doch sinnreich beispielsweise für einen Onlineshop nutzen, indem vielleicht gleich die Verfügbarkeit des Produkts angezeigt wird. Pinterest unterscheidet zwischen drei Arten von Rich Pins:

  1. Produkt Rich Pins
    Diese zeigen die Webseite, über die das Produkt bestellt werden kann, und die Verfügbarkeit sowie die Preise in Echtzeit an.
  2. Rezept Rich Pins
    Hierbei geht es um Infos für Köche wie Zutaten und Portionsgrößen sowie die Zubereitungszeit. Diamant Zucker zum Beispiel versorgt seine Follower auf diese Weise mit Rezepten und verlinkt Backanleitungen auf die eigene Webseite.
  3. Artikel Rich Pins
    Damit merkt sich der Nutzer redaktionelle Beiträge, wobei jeder einzelne Artikel Rich Pin die Überschrift, den Autor und eine kurze Erinnerung an die Story anzeigt.

Erfolg ist im Pinterest Marketing messbar

Wie Google Analytics stellt auch Pinterest Analytics die folgenden Filtermöglichkeiten:

  • Zeitraum
  • Gerät
  • Quelle
  • Format
  • Konto
  • Art des Inhalts

Jene Pinnwände, die über erfreulich hohe Reichweiten verfügen, sollten zum Beispiel länger sichtbar bleiben. Audience Insights liefert darüber hinaus eine qualitative Beschreibung der erreichten Nutzer.

Social Media Marketing mit Pinterest

Pinterests Bilderplattform folgt der Erkenntnis: Das Geniale liegt im Einfachen. Das hat auch die deutschen Nutzer überzeugt, denn hierzulande wenden mittlerweile 16 Millionen User Pinterest an, die jeden Monat ungefähr vier Millionen Pins speichern. Wie gesagt stehen hier neue kreative Impulse im absoluten Vordergrund. Wenn ein Anwender ein bestimmtes Problem mit sich herum trägt, wird dieser geradezu an die Hand genommen, um ihn zur passenden Lösung zu führen.

Letzter ArtikelNächster Artikel
Ana Karen Jimenez ist Redakteurin beim Deutschen Coaching Fachverlag und hat ihren Bachelor in Literaturwissenschaften und Spanisch an der Eberhard Karls Universität Tübingen abgeschlossen. Sie ist in den Magazinen für lesenswerte Ratgeber und vielfältige Kundentexte verantwortlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.